Gelungenes Brautkleider REVIVAL im Zillertal

Ganz nach dem Motto 'Hol es raus und lass es krachen' fand am 5. November 2011 in der SichtBAR in Fügen zum zweiten Mal der Brautkleiderball statt.

Fügen (TP/OTS) - Wenn man vergangenen Samstag in Fügen unterwegs war und von zahlreichen Bräuten oder einer Massenhochzeit die Rede war, dann hat man sich nicht verhört, oder ist einem Scherz auf den Leim gegangen. Zahlreiche Hochzeitsfans folgten dem Motto und ließen es auf der Tanzfläche beim Brautkleiderball in der SichtBAR so richtig krachen. Die Gruppe Stix begeisterte und brachte eine grandiose Stimmung in die Räumlichkeiten inmitten des Sägewerks bei Binderholz in Fügen. Rund 30 Bräute mit Partner ließen es sich nicht nehmen, bei diesem einmaligen Event dabei zu sein und kamen sogar von anderen Bundesländern angereist. Eine der Bräute meinte: 'Es ist ein eigenartiges Gefühl sein Brautkleid erneut anzuziehen, beim Feiern verfliegt dann jedoch jegliche Sentimentalität und man genießt einfach den Abend'.

Der selbst frisch verheiratete Veranstalter Gerhard Angerer: 'Es war eine einzigartige Stimmung an diesem Abend, fast wie bei meiner eigenen Hochzeit!' Der Brautkleiderball findet seine Fortsetzung im nächsten Jahr am 3. November.

Mehr Informationen unter http://www.binderholz-sichtbar.at

Rückfragen & Kontakt:

Gerhard Angerer
gerhard.angerer@binderholz-sichtbar.at
Tel.: +43(0)5288 601-558FeuerWerk - member of binderholz
Zillertalstraße 39
A-6263 Fügen
Tel.: +43 (0)5288 601-550; Fax: 601-559
office@binder-feuerwerk.com
http://www.binder-feuerwerk.com
http://www.binderholz-sichtbar.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0007