Kongress: "Den Gast im Blick - Erfolgreiche Kommunikationsstrategien im Internet"

Salzburg (TP/OTS) - Die Fachhochschule Salzburg steht am
14.11.2011 ganz im Zeichen des eTourism. Der Kongress "Brennpunkt eTourism 2011" der Fachhochschule Salzburg informiert in fundierten Fachvorträgen über die neuesten Trends und touristischen Möglichkeiten im Internet.

20 heimische und internationale Referenten werden für einen spannenden Kongresstag an der FH Salzburg sorgen. In den Vorträgen vermitteln Branchenexperten, Strategen und Praktiker wertvolles Know-how zum gewinnbringenden Einsatz von Kommunikationsstrategien im Internet.

Bereits 450 angemeldete TeilnehmerInnen - Branchentreff und Vernetzung

Der Kongress bietet ab Mittag drei parallele Vortragsstränge, deren thematische Vielfalt von Mobile Marketing bis zu Wissenschaftstrends im eTourism sowie Social Web und Suchmaschinen-Marketing reicht. Bereits 450 Touristiker aus Österreich und Deutschland haben sich zur kostenlose Veranstaltung angemeldet. 150 Restplätze sind noch verfügbar.

Die Tourismusforschung der FH Salzburg hat die Initiative und Notwendigkeit gesehen, eTourism in der Alpenregion weiter voranzutreiben und das notwendige Know-how gemeinsam mit den Projektpartnern in die Region zu bringen. Das Land Salzburg, Wirtschaftskammer Salzburg, ÖHV, IHK München Oberbayern, TVB München Oberbayern, Stiegl Salzburg, NCM, SalzburgerLand Tourismus GmbH und Feratel Technologies.

Kostenlose ANMELDUNG: http://www.etourism-fitness.com

Rückfragen & Kontakt:

Isabella Piekarz
Fachhochschule Salzburg mbH
Urstein Süd 1
A-5412 Puch Urstein
isabella.piekarz@fh-salzburg.ac.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0015