Salzburger Festungsadvent überrascht mit zahlreichen Neuheiten

Salzburg (TP/OTS) - Mehr als einhundert traditionelle Herrnhuter Sterne tauchen die Festungsgasse und den Burghof in ein magisches Lichtermeer. In diesem Jahr hat der Adventmarkt am Donnerstag den 8. Dezember sowie an allen vier Wochenenden jeweils Freitag, Samstag und Sonntag von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Zu den weiteren Höhepunkten zählen das tägliche Turm- und Weisenblasen von jeweils 16 bis 19 Uhr und die kostenlose Kreativwerkstatt für Kinder im ehemaligen Atelier Hödlmoser.

Seit mehr als 160 Jahren werden die traditionellen Herrnhuter Sterne mit ihren unverkennbaren 25 Zacken hergestellt: In diesem Jahr verwandeln sie die Festungsgasse vom Kapitelplatz bis in den Burghof der Festung Hohensalzburg in ein wahres Sternenmeer. Den gesamten Advent werden sie täglich ab Einsetzen der Dämmerung das kleine Gässchen erleuchten und Besucherinnen und Besucher auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen.

Neu: Täglich Turm- und Weisenbläser, kreatives Kinderprogramm und längere Öffnungszeiten

Neben den verlängerten Öffnungszeiten von 10 bis 19 Uhr sorgen die Turm- und Weisenbläser täglich von 16 bis 19 Uhr für besinnliche Stunden. Im ehemaligen Atelier Hödlmoser ist täglich von 14 bis 17 Uhr ein abwechslungsreiches Kinderprogramm mit Märchenecke, Kekse backen und weihnachtlichen Bastel-Workshops geboten. Altbewährtes ist natürlich geblieben: So etwa die weihnachtlichen Köstlichkeiten auf dem Markt, das heimische Kunsthandwerk und die ausgesuchten Geschenksideen an den Ständen. Ebenfalls zu den Fixpunkten zählen die beliebte Adventwanderung "Gang durch den Festungsadvent" mit Herbert Gschwendtner am 3. und 10. Dezember, der Krampusumzug der Stefani-Perchten am Sonntag, den 27. November um 15 Uhr im Burghof sowie das traditionelle "Christkindlanschießen" der Festungsprangerstutzenschützen um 12 Uhr des 24. Dezember.

Öffnungszeiten des Adventmarktes auf der Festung Hohensalzburg:
Fr, 25. bis So, 27.11. / Fr, 2. bis So, 4.12. /
Do, 8. 12. . bis So, 11.12 / Fr, 16. bis So, 18.12. täglich von 10 bis 19 Uhr.

Rückfragen & Kontakt:

Birgit Meixner
Salzburger Burgen und Schlösser Betriebsführung
Mönchsberg 34
A-5020 Salzburg
Tel.: +43 (0)662 84 61 81
Fax: +43 (0)662 84 61 85
meixner@salzburg-burgen.at
http://www.salzburg-burgen.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0008