Dröhnend stille Weihnachtsmusik bei binderholz

Von weit kamen die sechs Whyrauch Mannen her und bescherten einen vorweihnachtlichen Abend der besonderen Art.

Fügen (TP/OTS) - Still wurde es wahrlich, als am Mittwoch, den 14.12.2011 abends die "adventansage" durch den Saal Franz dröhnte und traditionelle Weihnachtslieder im neuen Kleid aufgetischt wurden. Jedes Stück hatte seine ganz private Erinnerung und Geschichte der Musiker als Hintergrund und die teils freien Improvisationen brachten das Publikum zum Schmunzeln. Von heiter bis besinnlich, von Frankreich bis Russland war alles dabei und die verschiedenen Einflüsse von Jazz, Klassik und Blues machten den Abend abwechslungsreich und entspannend.

Man war sich einig, dass bei diesen "heiligen 6 Königen" Weihnachten ruhig das ganze Jahr dauern könnte! So geht ein veranstaltungsreiches Jahr in der SichtBAR und im FeuerWerk zu Ende und laut Gerhard Angerer darf man sich schon auf das Neue freuen, wo wieder einige Veranstaltungshighlights auf die Besucher warten. Mitte Jänner gibt es beispielsweise ein mörderisch-spannendes Krimidinner, der legendäre Charity Treppenlauf findet im Juni statt und beim sportlich herausfordernden Woodcup im Juli wird wieder fleißig gebaggert und gekickt.

Nähere Informationen unter www.binderholz-sichtbar.at

Rückfragehinweis:
FeuerWerk/SichtBAR - member of binderholz
Zillertalstraße 39
6263 Fügen
fon +43 (0) 5288 601-550
fax +43 (0) 5288 601-559
e-mail office@binder-feuerwerk.com
www.binder-feuerwerk.com / www.binderholz-sichtbar.at

Rückfragen & Kontakt:

Gerhard Angerer
mailto: gerhard.angerer@binderholz-sichtbar.at
+43 (0) 5288 601-558

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0021