Tourismusregion Kitzbüheler Alpen - Brixental: Bestes Skigebiet 2012

Die Tourismusregion Kitzbüheler Alpen - Brixental wurde von Top of the Mountains am 6. Dezember 2011 zum Besten Skigebiet gekürt.

Kirchberg in Tirol (TP/OTS) - Bei der 9. Gala Nacht der
Organisation "Top of the Mountains" wurde die Tourismusregion Kitzbüheler Alpen-Brixental mit ihren drei Orten Brixen im Thale, Kirchberg und Westendorf am 6. Dezember 2011 bei der Touristic Award Verleihung in Hinterglemm in der Kategorie "Best Skigebiet" als Gewinner ausgezeichnet. Die Region verbindet zwei Top-Skigebiete miteinander: das größte zusammenhängende Skigebiet SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental mit 279 Pistenkilometern und 91 Bahnen und Liften und das weltbekannte Skigebiet Kitzbühel/Kirchberg mit 170 Pistenkilometern und 53 Bahnen und Liften. Somit stehen den Skifahrern im Brixental 449 Kilometer Pistenvergnügen und über 100 Möglichkeiten für Einkehrschwünge zur Verfügung, die mit nur einem Skipass, der Kitzbüheler AllStarCard, erfahren werden können. So handelt es sich bei dieser Auszeichnung um eine gebietsübergreifende Auszeichnung für die beiden bereits mehrfach preisgekrönten Skigebiete.

Die SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental und das Skigebiet Kitzbühel/Kirchberg haben ihren Skibetrieb natürlich bereits aufgenommen, wenn auch momentan nur in eingeschränktem Ausmaß. Jedoch warten perfekte Pistenbedingungen, alles arbeitet auf Hochtouren und die zu erwartenden Schneefälle sind vielversprechend, dass in Kürze alle Lifte und Pisten in Betrieb gehen können.

Weiterführender Link: http://www.kitzbuehel-alpen.com
Weiteres Bildmaterial: http://www.kitzbuehel-alpen.com/images

Rückfragen & Kontakt:

Elisabeth Sohm
Tourismusverband Kitzbüheler Alpen-Brixental
e.sohm@kitzbuehel-alpen.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0003