Wien-Büro in Tokio verlängert und an neuem Standort

Wien (TP/OTS) - Seit 1990 wirbt der WienTourismus über das "Representative Office of Vienna" in Tokio am japanischen Markt - in Bürogemeinschaft mit der Österreich Werbung. Per Gemeinderatsbeschluss wurde die Fortsetzung nun gesichert, neue Büroräumlichkeiten in der Nähe zur österreichischen Botschaft wurden soeben bezogen.

In seiner Sitzung vom 16. Dezember 2011 beschloss der Wiener Gemeinderat die Fortsetzung des Vertretungsbüros der Stadt Wien in Tokio. Mit dieser Verlängerung einher geht der Umzug an eine neue Adresse, deren unmittelbare Nähe zur österreichischen Botschaft und zum AußenwirtschaftsCenter sich für Synergien nutzen lässt. "Japan ist seit Jahrzehnten Wiens zweitstärkster Überseemarkt nach den USA. Mit der Verlängerung des Wien-Büros in Tokio ist sichergestellt, dass die Marketing-Aktivitäten des WienTourismus in Japan und im übrigen asiatischen Raum auch künftig in gewohnter Qualität gewährleistet werden", erklärte Vizebürgermeisterin Renate Brauner in ihrer Funktion als Präsidentin des WienTourismus. Tourismusdirektor Norbert Kettner dazu: "Wir nutzen das Wien-Büro in bewährter Kooperation mit der Österreich-Werbung. Wie bisher wird Michael Strasser, Leiter des Wien-Büros seit 2008 und Direktor der Österreich Werbung in Tokio, die Geschicke vor Ort leiten. Unterstützt wird er weiterhin von Akiko Fukuda, die acht Jahre Erfahrung im Wien-Büro mitbringt."

Japanische Nächtigungen trotz Katastrophe heuer steigend

Das "Representative Office of Vienna" wurde am 5. Dezember 1990 eröffnet. Als eine von der Wiener Stadtverwaltung und dem WienTourismus gemeinsam betriebene Repräsentanz nimmt es touristische Marketing-Agenden wahr. Japan ist seit Jahrzehnten einer von Wiens Hauptmärkten. Trotz der Ereignisse in Fukushima im Frühjahr ist mit 232.000 Nächtigungen im Zeitraum Jänner bis Oktober 2011 ein Zuwachs von 4 Prozent zum Vorjahr zu verzeichnen - denn bereits seit Mai entwickeln sich die japanischen Nächtigungen in Wien wieder positiv.

Das Wien-Büro Tokio ist ab sofort unter folgender Adresse erreichbar (Telefon- bzw. Faxnummer sowie E-Mail unverändert):

Representative Office of Vienna
Ohe Bldg. 2F, 3-12-3
Motoazabu, Minato-ku, Tokyo 106-0046
Japan
Telefon: +81-3-5413-3556
Fax: +81-3-5413-3558
wien@gol.com

Rückfragen & Kontakt:

Walter Straßer
WienTourismus
Tel.: +43 (0)1 211 14 111
walter.strasser@wien.info

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Vera Schweder
WienTourismus
Tel.: +43 (0)1 211 14-110
schweder@wien.info

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0009