Statistik Austria meldet Rekordnächtigungen für den November 2011

WKÖ-Schenner: Die Tourismusbetriebe sind für den Winter gut aufgestellt

Wien (TP/OTS) - "Gute Nerven zahlen sich eben aus!", kommentiert
der Obmann der Bundessparte Tourismus- und Freizeitwirtschaft in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), Hans Schenner, das soeben von der Statistik Austria veröffentlichte Novemberergebnis der Nächtigungen und Ankünfte. Demnach wurden im November laut vorläufigen Ergebnissen 3,98 Mio. Gästenächtigungen erhoben, was gegenüber dem bisherigen Rekordnovember des Vorjahres (3,84 Mio.) einer weiteren Zunahme von 3,5% entspricht. Besonders der Städtetourismus boomt. Wien, Graz und viele andere Städte melden Rekordergebnisse.

"Die Tourismusstrategie von Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner mit den drei Schwerpunkten Alpen, Städte und Wasser ging in die richtige Richtung", betont Schenner. Gerade in den vermeintlichen Nebensaisonen seien nun Städte, Thermen, aber auch die Ausflugsziele an der Donau wichtige Standbeine für den heimischen Tourismus. Es habe sich als goldrichtig erwiesen, dass sich die Wirtschaftskammer für eine verstärkte Tourismuswerbung im Inland eingesetzt hat. So trug der Anstieg der inländische Gäste mit 1,87 Mio. Nächtigungen (+1,1%) ebenfalls zum Rekordnovember bei.

"Die heimischen Tourismusbetriebe liefern ein hervorragendes Angebot", betont Schenner als Tourismussprecher von 90.000 österreichischen Tourismusbetrieben. "Ich möchte mich bei meinen Kollegen bedanken! Basis für den heimischen Tourismus sind die vielen tausenden Familienbetriebe in der Hotellerie und Gastronomie. Wir freuen uns, dass nun mehr Kreditmittel aus dem ERP-Fonds für den Tourismus zu Verfügung stehen. Doch aufnehmen müssen diese Kredite immer noch die Betriebe selbst. Die harte Arbeit leisten nicht die Kreditfonds, sondern die Unternehmerinnen und Unternehmer".

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich, Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft
Mag. Rainer Ribing
Tel.: Tel.: (++43) 0590 900-3567
rainer.ribing@wko.at
http://wko.at/bstf

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0003