40 Jahre Eisacktaler Kost

Die älteste Spezialitätenwoche Südtirols feiert ihr 40jähriges Jubiläum. Vom 09. bis 25. März genießt man im Eisacktal typisch regionale Kost. Ein Erfolgsrezept, das aufgeht.

Brixen (TP/OTS) - Helmuth Fink, ein hochgewachsener freundlicher Mann, legt die Hand auf die grüne Restauranttischdecke und erinnert sich an das Jahr 1971: "Damals fanden auf der Plose, dem Hausberg von Brixen, italienische Skimeisterschaften statt und ich war gerade gemeinsam mit Franz Tauber vom Unterwirt von einer Spezialitätenwoche in Berlin zurückgekommen. Da dachten wir uns: Das könnte man doch auch im Eisacktal machen." So wurde vor 40 Jahren die Eisacktaler Kost erfunden.

Diese Spezialitätenwoche findet seither jedes Jahr im März statt und lockt Einheimische und Gäste in die 19 teilnehmenden Restaurants und Hotels, um dort Tirtln, Weinsuppe und Schluzer zu kosten. Die Köche nehmen die Vorgaben sehr ernst, verwenden nur heimische Zutaten und bieten Traditionsgerichte an, die teilweise modern interpretiert werden. Das funktioniert so gut, dass Südtiroler und Gäste eigens deswegen anreisen. Deshalb muss man unbedingt vorreservieren. Sogar Miterfinder Helmuth Fink wundert sich manchmal, "dass die Leute nach 40 Jahren immer noch hingehen." Ein besseres Qualitätssiegel gibt es wohl nicht.

Attraktive Spezialpakete und Gewinnspiel

Zudem schnüren die Gastbetriebe attraktive Spezialpakete zur "Eisacktaler Kost". "Einige servieren ein besonderes Gourmetmenü mit Aperitif, andere bieten den Genuss der "Eisacktaler Kost"-Gerichte in Kombination mit Übernachtung und Wellness an", zeigt Fink auf, was alle Genießer aus nah und fern erwartet. Tradition bei der "Eisacktaler Kost" hat außerdem das beliebte Gewinnspiel, bei dem alle Genießer attraktive Preise gewinnen können.

Jubiläumsfeier und Eröffnung

Die Gastwirtinnen und Gastwirte der "Eisacktaler Kost" laden Einheimische und Gäste zur großen Jubiläumsfeier und Eröffnung der 40. Spezialitätenwoche am Donnerstag, den 8. März, um 11 Uhr im Stadtzentrum von Brixen ein. Verschiedene Köstlichkeiten, eine 40 Meter lange Geburtstagstorte, Musik und die schön gedeckten Schautische der teilnehmenden Gastbetriebe erwarten die Besucher. Nähere Informationen: Tourismusverband Eisacktal, Tel. 0039 0472 802 232, http://www.eisacktal.com

Rückfragen & Kontakt:

Sabrina Schenk
Tourismusverband Eisacktal
Großer Graben 26/a
I-39042 Brixen
Tel.: +39 0472 802 232
Fax: +39 0472 801 315
sabrina.schenk@eisacktal.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0002