Der neue BMW 3er schnappte Höhenluft im Zillertal

Fügen (TP/OTS) - Spektakuläre Szenen von schwebenden Autos in schwindelerregender Höhe konnte man als Zaungast bei Binderholz in Fügen beobachten.
Bereits zum dritten Mal wählte das Autohaus Innerbichler die Eventlocation FeuerWerk als Bühne für den Auftritt seiner Neuheiten. Einen Tag vor der offiziellen Markteinführung wurde die neue BMW 3er Limousine am 9. Februar in exklusivem Rahmen vorgestellt. Die Gäste des Zillertaler BMW Händlers kamen zahlreich und konnten sich von den Vorzügen der neuen Modelle vor Ort überzeugen. Bei kulinarischen Schmankerln aus der Region wurden viele Informationen ausgetauscht und so manch einer freute sich jetzt schon auf den Frühling, um das jüngste Mitglied der BMW Familie zu testen.

Das FeuerWerk hat sich mittlerweile als beliebte Eventlocation etabliert und wird gerne für innovative Produktpräsentationen gebucht. Der neue Leiter des Veranstaltungshauses, Bernhard Dreier, erklärt sich den Erfolg unter anderem in der außergewöhnlichen Lage der Location. 'Viele Besucher sind erstaunt, was auf einem holzverarbeitenden Werksgelände alles möglich ist, sprich welch einzigartige Stimmungen erzeugt werden können!'

Auch an diesem Abend waren die Gäste begeistert vom einzigartigen Ambiente und das Organisationsteam freut sich, wenn anspruchsvolle Stammkunden wie das Autohaus Innerbichler die Veranstaltung als Erfolg sehen.

"Es ist ein gutes Gefühl, wenn man sich für besondere Events -in unserem Falle die Vorstellung neuer BMW-Modelle- in so einer angenehmen Räumlichkeit und Atmosphäre alternativ zu unserem Autohaus präsentieren kann. Vor allem aber auch die Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen vor Ort ist sehr vertrauenswürdig und professionell." so Peter Innerbichler.

Rückfragen & Kontakt:

FeuerWerk - member of binderholz
A-6263 Fügen 39
Österreich
Tel.: +43 (0)5288 601-550; Fax 601-559
office@binder-feuerwerk.com
http://www.binder-feuerwerk.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0009