ITB-Wanderexpertenforum, 8.3.2012: "Wandertourismus 2012 - die größte Freizeitbewegung des Jahrzehnts"

Ideen aus Österreich zur Entwicklung der Wanderqualität in europäischen Destinationen

Irschen (TP/OTS) - Der Wandertourismus hat sich in den vergangenen Jahren in fast ganz Europa zu einem stabilen Urlaubssegment entwickelt und spielt im ländlichen Tourismus inzwischen eine sehr bedeutende Rolle. Zahlreiche Studien und Marktforschungen bestätigen, dass Wandern auch zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten der mobilen Urlaubergeneration zählt. Auf diese Entwicklung reagieren viele Angebotsträger mit innovativen Produkten und Dienstleistungen in den traditionellen Wanderdestinationen ebenso wie die stark wachsende Branche der Ausrüstungs- und Outdoorfirmen. So lassen sich Deutschen das Wandervergnügen rund 12 Milliarden Euro kosten. Fast 40 Millionen Menschen in Deutschland ab 16 Jahren zählen sich zu den "aktiven Wanderern".

Auch in der Medienwelt widmen sich immer mehr und vielfältigere Magazine der großen Sehnsucht rund um das Erlebnis in der Natur.

Immer häufiger gibt es auch Veranstaltungen und Spezialmessen für diese größte Freizeitbewegung des Jahrzehnts. Die Internationale Tourismusbörse ITB in Berlin vom 7. - 11.03.2012 ist deshalb ein idealer Ort, um die Trends, Entwicklungen und Aktivitäten im globalen Reisemarkt zu beobachten. In den Alpenländern spielt der Wandertourismus eine besonders große Rolle. Und immer häufiger setzt die Tourismusbranche auf die Inszenierung der Natur.

Wie Natur als Erlebnisraum im Wettbewerb der Globalisierung sehr individuell und glaubhaft inszeniert werden kann, zeigen Österreichs Natur-Erlebnis-Raum-Experten des Alpinen Wandermanagements mit Sitz in Kärnten beim ITB-WANDEREXPERTENFORUM 2012.

Anhand erfolgreicher Beispiele aus dem Alpenraum werden am Donnerstag, 08.03.2012 von 15.00 - 17.00 Uhr auf der Internationalen Tourismusbörse ITB in Berlin Ideen für die Qualitätsentwicklung im europäischen Wandertourismus vorgestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Fa. Alpines Wandermanagement GmbH,
Eckart Mandler
info@awm.co.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0002