Bauernhofkataloge neu erschienen - erstmals mit den schönsten Almhütten

Salzburg (TP/OTS) - Rechtzeitig zur Sommerplanung sind die neuen Bauernhofkataloge 2012/2013 für das SalzburgerLand in vier Sprachen erschienen. Ab sofort machen die Kataloge auf ca. 30 Messen im In-und Ausland sowie als Hauptwerbemittel für alle Marketingmaßnahmen Lust auf Urlaub am Bauernhof und ausgewählte Almhütten im SalzburgerLand.

Die Produktion erfolgte mit Unterstützung der EU und des Landwirtschaftsministeriums unter Federführung von Urlaub am Bauernhof im SalzburgerLand mit der Projektagentur die Werbemakler und Otmar Höller.

Die schönsten 182 Urlaubsbauernhöfe präsentieren ihre Angebote in deutsch, englisch, italienisch und französisch den Interessenten in den jeweiligen Ländern.

Neu finden sich darin erstmals auch Top-Angebote für einen Urlaub in der Almhütte sowie ein Kurzfilm über UaB via QR-Code auf der Rückseite der Kataloge.

In einer Auflage von 80.000 Stück soll der viersprachige Auftritt das Produkt Urlaub am Bauernhof im internationalen Wettbewerb des Gesamttourismus weiter stärken.

Reinschauen zum Schmökern und Download unter
http://www.salzburg.farmholidays.com (NEUE Kataloge).

Professionelle Werbemittel als Markenträger und Beitrag zur Internationalisierung

Hinter den professionellen und ansprechenden Werbemitteln steht ein auf die Haupt-Zielgruppe maßgeschneidertes Vertriebskonzept. V.a. Familien und Paare ohne Kinder zwischen 30 und 49 Jahre sollen zu einem Urlaub am Bauernhof im SalzburgerLand motiviert werden.

Dazu erklärt Geschäftsführerin Mag. Gabriele Bauer-Stadler: "Mit diesen Katalog-Sprachversionen reagiert UaB auf das gestiegene Interesse aus Italien und Frankreich in den letzten Jahren. Wir bieten seit zwei Jahren den Gästen unser Angebot in der jeweiligen Sprache an. Die Vermieter stellen bereits vermehrt italienische Gäste auf den Höfen fest."

Insgesamt bleibt der Hauptmarkt der deutschsprachige Raum. "Ziel ist jedoch", so Bauer-Stadler, "die Marke Urlaub am Bauernhof v.a. in Italien und Frankreich ebenfalls gut zu positionieren, die Gästezahlen aus diesen Ländern weiter zu erhöhen und die Abhängigkeit von den Hauptherkunftsmärkten zu verringern."

Aktive Markt-erweiternde Verkaufsstrategien

Der Vertrieb dieser 11. Auflage des Bauernhofkataloges "ECHTER Urlaub am Bauernhof im SalzburgerLand - Romantische Ferien" erfolgt im klassischen Marketing- und Kommunikations-Mix mit allen offline und online Vertriebskanälen. Sie sind das Antwortmedium für alle Anfragen nach einem Bauernhofurlaub im SalzburgerLand.

Das mehrsprachige Angebotspaket wird abgerundet durch Maßnahmen in der ARGE Italia mit der SalzburgerLandTourismus GesmbH. sowie dem Relaunch der italienischen und französischen Homepages http://www.vacanze-in-fattoria.at und http://www.vacances-a-la-ferme.at.

Die qualitätsgeprüften Urlaubsbauernhöfe präsentieren als "Mercedes unter den Bauernhöfen" die Marke Urlaub am Bauernhof als Ausdruck ihrer Angebotsqualität: Eine vertraute Marke ist oftmals buchungsentscheidend.

Marktchancen für ein Ganzjahresurlaubsziel

Mit der Markterweiterung und den unterschiedlichen Ferienzeiten der beworbenen Märkte werden die Urlaubshöfe auch ganzjährig zum attraktiven Urlaubsziel.

Landesobmann LKR Klaus Vitzthum freut sich über die positive Entwicklung der bäuerlichen Vermietung: "Die bäuerlichen Vermieter sorgen mit Ihrem Qualitätsangebot nicht nur für Urlaubsfreuden bei den Gästen. Mehr als 30% des Betriebseinkommens kommen aus der Vermietung. Damit trägt die Vermietung wesentlich zur Existenzsicherung der Landwirte bei, die Impulsgeber und Erhalter im und für den gesamten ländlichen Raum sind."

Im Sommer 2011 konnten die UaB-Vermieter die Auslastung halten, dabei die Übernachtungspreise im Schnitt sogar zwischen 5-10% anheben. Als wichtigstes Medium für Ihren Erfolg in der Vermietung nennen die bäuerlichen Vermieter das UaB-Internet. (Quelle:
Mitgliederbefragung Sommer 2011, LV UaB).

"Die Schaffung der neuen Homepage, online seit 1. April 2011, als Channel-Manager mit Schnittstellen- Möglichkeiten und online-Buchbarkeit war ein enorm innovativer Schritt", so die Geschäftsführerin. "Für unsere Mitglieder eine große Erleichterung in der Wartung ihrer Internet-Auftritte: EINMAL warten und ALLE relevanten Plattformen sind aktualisiert. Doppelbuchungen werden so vermieden.", ergänzt Bauer-Stadler.

Mit der zu Ende gehenden Wintersaison sind die UaB-Vermieter sehr zufrieden.

Der Obmann fügt hinzu: "Die Vermieter behaupten sich mit ihrem Qualitätsprodukt sehr gut. Auch die Aussichten für den Sommer sind äußerst positiv. Ca. 45% unserer Gäste sind Stammgäste auf den Höfen, die recht treu ihren Urlaub auf "ihrem" Bauernhof verbringen. Als wichtige Botschafter für neue Gäste im Freundes- und Bekanntenkreis empfehlen wir, sich noch stärker um diese zu kümmern, sie noch mehr und ganz bewusst zu pflegen."

DER Spezialist für Urlaub am Bauernhof im SalzburgerLand

Der Landesverein Urlaub am Bauernhof bietet die schönsten Bauernhöfe und Almhütten im SalzburgerLand.

300 Mitgliedsbetriebe mit ca. 7.000 Betten, die sich einer laufenden Qualitätskontrolle unterziehen und in drei Qualitätskategorien eingestuft werden: 2, 3 oder 4 Blumen. In verschiedenen Bauernhofkatalogen und im Internet präsentieren diese Qualitätshöfe und -hütten ihr Angebot und ihre Besonderheiten.

Insgesamt steht jedes 6./7. Gästebett im SalzburgerLand auf einem Bauernhof. Jeder 5. Tourismusbetrieb im SalzburgerLand ist damit ein Familienbetrieb (10-Jahres-Erhebung der Statistik Austria 2000, Schätzung LV, LV-Mitgliederbefragungen). Das "Grüne Produkt des Tourismus" ist für den gesamten ländlichen Raum ein enormer Wirtschaftsfaktor: Die Tagesausgaben der Bauernhofgäste belaufen sich auf ca. Euro 170 Mio. bis Euro 190 Mio. pro Jahr für das SalzburgerLand (T-Mona 2008). 50% davon bleiben auf den Höfen, 50% im ländlichen Raum. Die Urlauber sichern damit ca. 4000 Arbeitsplätze im SalzburgerLand: auf landwirtschaftlichen Betrieben und im gesamten ländlichen Raum.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Bauer-Stadler Gabriele
Schwarzstr. 19
A-5020 Salzburg
Tel.: +43 (0)662 870571-341
Fax: +43 (0)662 870571-326
uab@lk-salzburg.at
http://www.salzburg.farmholidays.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0006