Tourismus-Staatsmeisterschaften 2012 in Krems: Heimische Lehrlinge auf Weltklasseniveau

Gold führ Lehrlinge aus Salzburg und der Steiermark

Wien (TP/OTS) - Nach zwei fordernden Wettbewerbstagen ist die Österreichische Staatsmeisterschaft der Lehrlinge in Tourismusberufen am 23.03.2012 mit einer Siegerehrung auf dem Donauschiff "MS Prinz Eugen", zu Ende gegangen. Während der intensiven Wettbewerbstage in der Tourismusfachschule Krems überzeugten die motivierten Lehrlinge mit Topleistungen: 24 Goldmedaillen, 32 Silbermedaillen und 22 Bronzemedaillen wurden vergeben.

Alle TeilnehmerInnen - rund 80 Lehrlinge - haben nach einhelliger Meinung der Fachjury überzeugende Leistungen in den Bereichen "Küche", "Service" und "Hoteladministration" erbracht. Jedes Bundesland war in jeder Kategorie mit drei Kandidaten vertreten. Neben einem dreigängigen Menü für zehn Personen, Service mit Küraufgaben wie Cocktailmixen und Flambieren, blieb es den Hotel- und GastgewerbeassistentInnen vorbehalten, im kaufmännischen Bereich samt simuliertem Gästegespräch zu reüssieren.

Der dieses Jahr erstmals vergebene Titel "Staatsmeister" ging in der Kategorie "Hotel- und Gastgewerbeassistent/-in" an Theresa Grömer vom Romantik Hotel Gmachl in Salzburg, den Bereich Service konnte die Salzburger Teamkollegin Bianca Ausserhofer vom Wasserhotel Völserhof für sich entscheiden. Der Steirer Felix Fließer vom Parkhotel Graz war bei den Köchen unschlagbar. Als besonderer Preis winkte neben Siegerpokal und Urkunde allen drei Gewinnern jeweils eine eigene Kreditkarte mit dem von einem der Sponsoren, PayLife, aufgeladenen Betrag von 3.000 Euro. Im Bundesländerranking führten dieses Jahr Tirol vor Salzburg und Vorarlberg.

"Bei solch hervorragenden Leistungen unserer jungen, motivierten Teilnehmer ist es nicht verwunderlich, wenn auch in den Führungsetagen von Hotel- und Gastronomiebetrieben auf der ganzen Welt immer wieder heimische Fachkräfte anzutreffen sind", freuen sich Helmut Hinterleitner und Klaus Ennemoser, die Obmänner der Fachverbände Gastronomie und Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Alle Detailergebnisse, sowie Fotos zur Staatsmeisterschaft finden Sie in Kürze auf der Homepage www.lehrlings-staatsmeisterschaften.at.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Matthias Koch
Fachverband Hotellerie
Tel: +43 (0)5 90 900 3554
Email: hotels@wko.at

Dr.iur Thomas Wolf
Fachverband Gastronomie
Tel: +43 (0)5 90 900 3560
Email: gastronomie@wko.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0007