MODUL University Vienna erhält höchste Auszeichnung der Welttourismusorganisation

Internationale Anerkennung für die heimische Tourismusausbildung

Wien (TP/OTS) -

  • Als erste Universität Österreichs erhält die MODUL University Vienna die renommierte UNWTO.TedQual Akkreditierung der Welttourismusorganisation.
  • Die Akkreditierung unterstreicht die herausragende Ausbildungs- und Forschungsqualität im Tourismus und stärkt das internationale Profil der Privatuniversität am Kahlenberg.
  • Damit reiht sich die MODUL University Vienna in die Riege der besten Tourismushochschulen weltweit ein.

"Wir freuen uns sehr über die Akkreditierung der Welttourismusorganisation", so Prof. Dr. Karl Wöber, Rektor der MODUL University Vienna. "Die Auszeichnung ist ein eindrucksvoller Beweis für die herausragende Qualität der Tourismusausbildung am Kahlenberg und unterstreicht die führende Rolle der MODUL University Vienna in diesem Bereich - nicht nur im nationalen, sondern auch im internationalen Vergleich. Die Akkreditierung von allen unseren Studienangeboten betont zudem noch stärker die internationale Ausrichtung und Positionierung der MODUL University und unterstützt uns bei unseren weiteren Expansionsplänen."

Qualitätssiegel mit zahlreichen Kriterien

Bei der UNWTO.TedQual Akkreditierung handelt es sich um die höchste internationale Auszeichnung im Bereich der Tourismusausbildung, die von der Welttourismusorganisation UNWTO der Vereinten Nationen vergeben wird. Um für eine Akkreditierung in Frage zu kommen, müssen zahlreiche Qualitätskriterien erfüllt werden. So sind beispielsweise ein hoher Praxisbezug der Ausbildung, die Verankerung und die Förderung des Nachhaltigkeitsgedankens in den Studienprogrammen oder etwa die individuelle Betreuung der Studierenden wichtige Voraussetzungen. Mit der Akkreditierung der MODUL University Vienna wurde die Auszeichnung nun erstmals in der Geschichte auch an eine österreichische Universität verliehen.

Über die Auszeichnung

Das Qualitätssiegel UNWTO.TedQual wurde 1998 durch die Welttourismusorganisation UNWTO der Vereinten Nationen ins Leben gerufen und würdigt die besonders hohe Qualität von Ausbildungs- und Forschungsprogrammen im Tourismus weltweit. Die UNWTO wurde 1925 als Sonderorganisation der Vereinten Nationen gegründet und hat die Förderung eines nachhaltigen und ethischen Tourismus zum Ziel.

Liste aller ausgezeichneten Hochschulen: http://www.tourismuspresse.at/redirect/Modul - MODUL University Vienna ist in der Rubrik "Europe" in alphabetischer Reihenfolge gelistet.

Über die MODUL University

Die MODUL University Vienna, die internationale Privatuniversität der Wirtschaftskammer Wien, bietet zahlreiche Bachelor und Masterprogramme (BBA, MSc, und MBA Programme) aus den Bereichen Neue Medientechnologie, öffentliche Verwaltung und nachhaltige Entwicklung sowie Tourismus-, Hotel- und Dienstleistungsmanagement an. Seit März 2012 studieren knapp 350 StudentInnen aus über 70 Nationen am Wiener Kahlenberg.

Rückfragen & Kontakt:

MODUL University Vienna
Am Kahlenberg 1
A-1190 Wien, Austria
Tel.: +43 (0)1 3203555 104
andreas.eder@modul.ac.at
http://www.modul.ac.atAndreas Eder, MA
Leitung Universitätskommunikation

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0002