Mit Traktor und Anhänger die Weinstadt Poysdorf erkunden

Poysdorf (TP/OTS) - Poysdorf bietet seinen Gästen viele Möglichkeiten für Führungen durch die Stadt und die Weinlandschaft. Traktorrundfahrten sind eine sehr beliebte Variante dafür. Auf einem historischen Feuerwehranhänger geht es mit dem Stadtführer im Traktortempo vom Weinmarkt und dem "Kundschafter"-Denkmal aus quer durch die Stadt zu sehenswerten Plätzen und Kulturstätten. Weiter führt die Route durch die idyllischen Kellergassen, hügelauf und hügelab entlang der Weinberge, hinaus bis zur barocken Wallfahrtskirche Maria Bründl und wieder zum Ausgangspunkt zurück. Während der Fahrt erfährt man Geschichte und Geschichten, vom Wein und den Rebsorten, von Kellerarchitektur und Stadtkultur bis zu den Winzern und deren Auszeichnungen. "Es ist ein besonderes Gefühl, vom Anhänger aus Stadt und Weinlandschaften zu erkunden, dabei kommen auch Geselligkeit und Spaß nie zu kurz", erzählt Stadtführer und Traktorfahrer Josef Wessely. Seit vielen Jahren präsentieren er und seine Kollegen stolz den Gästen die Weinstadt Poysdorf. Als Abschluss der Tour darf natürlich ein Glas Poysdorfer Grüner Veltliner nicht fehlen.

Traktorrundfahrten finden bis Ende Oktober jeden Sonntag und Feiertag um 14 Uhr statt, sie dauern ca. 1,5 Stunden. Preis: Euro 6,-/Person inkl. Weinprobe. Ab 7 Personen können Traktorrundfahrten das ganze Jahr über gebucht werden.

Mehr Informationen:
Gästeinformation im Weinmarkt Poysdorf
Tel.: +43 (0)2552 20371
http://www.poysdorf.at

Rückfragen & Kontakt:

Weinmarkt & Gästeinformation Poysdorf
Kontakt: Bettina Wessely
bettina.wessely@poysdorf.at
Weinmarktplatz 1
A-2170 Poysdorf
Tel.: +43 (0)2552 20371, Fax DW 31
http://www.poysdorf.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0003