DACHSTEIN lädt zur Weltpremiere auf die OutDoor in Friedrichshafen

Auf der diesjährigen OutDoor in Friedrichshafen stellt DACHSTEIN als Weltneuheit den Bergschuh "Peak EV mit Heel Lock System" vor.

Kufstein / Friedrichshafen (TP/OTS) - Von 12. bis 15. Juli 2012 präsentiert sich das Österreichische Traditionsunternehmen DACHSTEIN auf der europäischen Fachmesse OutDoor in Friedrichshafen. Am Donnerstag, 12. Juli 2012, ab 11 Uhr, erhalten interessierte Pressevertreter Funktionsweise und Vorteile der revolutionären Entwicklung exklusiv erklärt sowie die neue Schuhkollektion 2013 präsentiert.

Einladung: Pressetermin "Weltneuheit Peak EV" - OutDoor 2012

Donnerstag, 12. Juli 2012, ab 11.00 Uhr
OutDoor Friedrichshafen, Halle A 6 / Stand 503

Zur Präsentation wird eine Bio-Brotzeit serviert. Jeder anwesende Pressevertreter erhält einen passenden Testschuh inklusive Socken zugesandt. Anmeldung unter: marketing@dachsteinschuhe.com.

HLS: Doppelt geschnürt hält besser

Mit dem Heel Lock System, kurz HLS, definiert DACHSTEIN Bergsport-Genuss neu: Aufgrund der Drei-Zonenkonstruktion kann der Schuh in den Bereichen Vorfuß, Schaft und Ferse individuell fixiert werden. Zur herkömmlichen Schnürung kommt zusätzlich im Bereich der Ferse das von DACHSTEIN patentierte Schnellschnürsystem Lace Smart (TM) zum Einsatz. Das bedeutet konkret: Mit der herkömmlichen Schnürung werden Vorfuß und Schaft fixiert - mit der Schnellschnürung extra die Ferse. Das Ergebnis ist ein kompromissloser Fersenhalt beim Auf- und Abstieg, der einen noch nie da gewesen Komfort beim Bergsteigen garantiert. Und für eine Relaxposition - etwa bei Gehpausen - kann mit nur einem Griff die Fersenschnürung gelöst werden, um sie ebenso schnell wieder zu aktivieren, wenn es weitergeht.

Rückfragen & Kontakt:

DACHSTEIN
c/o DeeLuxe Sportartikel Handels GmbH
Ladestraße 2
A-6330 Kufstein
Tel.: +43 (0)5372 650 50 0
Fax: +43 (0)5372 650 50 257
marketing@dachsteinschuhe.com
http://www.dachsteinschuhe.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0003