Aktuelle Studie: Gäste-Potential für Urlaub am Bauernhof größer und unsicherer

60 % der Österreicher an Urlaub am Bauernhof interessiert

Salzburg (TP/OTS) - 60 % aller Österreicher/innen zeigen sich in einer aktuellen IGF-Repräsentativumfrage (Institut für Grundlagenforschung, Juni 2012) an Ferien auf einem österreichischen Bauernhof interessiert (23 % "ganz sicher"; 37 % "wahrscheinlich"). Damit ist das bekundete Interesse gegenüber der letztmaligen Befragung im Jahr 2009 erneut gestiegen (09: 54% Interessierte). Allerdings sind die Gäste heute unsicherer: vor 3 Jahren war der Anteil der ganz Sicheren höher (29 %). Die IGF-Experten führen dies auch auf das aktuelle wirtschaftliche Stimmungsklima zurück (Unsicherheit zeigt sich u.a. beim Konjunkturindex, beim Ausgabeverhalten, bei der Urlaubsplanung usw.). Auch die Erfahrungen der Österreich mit UaB nehmen zu: 50 % der erwachsenen Österreicher haben bereits Erfahrung mit dieser Urlaubsform (2009: 43 %). Davon je 25 % mit einem Haupturlaub sowie mit einem Kurzurlaub auf einem Bauernhof.

Regional liegt der Schwerpunkt des Interesses vor allem in Wien mit 71% sowie generell in größeren Städten (über 50.000 Einwohner) mit 70 %. Auffällig ist auch das stark steigende Interesse der Menschen über 60 Jahre: Lag das Interesse der älteren Menschen vor einigen Jahren noch unter dem Durchschnitt, äußern sich heute 62% der Zielgruppe 60+ an UaB interessiert, mit 32% "ganz sicher" stellt diese Altersgruppe sogar den höchsten Anteil an "voll Überzeugten".

Die bäuerlichen Vermieter erzielen laut Statistik etwa ein Drittel der Jahresnäch-tigungen mit Inlandsgästen, Österreich ist damit nach Deutschland (60%) der zweitwichtigste Gäste-Herkunftsmarkt für die bäuerlichen Vermieter.

"Das gute Image und das hohe Interesse der Österreicher/innen sind gute Voraus-setzungen für unsere Mitgliedsbetriebe. Der steigende Anteil der Unsicheren bedeutet aber auch, dass diese möglichen Gäste noch intensiver umworben werden müssen, damit sie sich letztlich für einen Bauernhof als Urlaubsunterkunft entscheiden." (Hans Embacher, Geschäftsführer Urlaub am Bauernhof Österreich)

Rückfragen & Kontakt:

Urlaub am Bauernhof Österreich
Mag. Hans Embacher
5020 Salzburg, Gabelsbergerstraße 19
Tel. 0043 (0)662 880202
Fax 0043 (0)662 880202-3
h.embacher@farmholidays.com
www.UrlaubamBauernhof.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0001