Animalische Fest-Spiele auf Schloss Hof: das Festival der Tiere am 26. August

Tierische Unterhaltung rund um Pferd, Hund & Co. mit Showprogramm, Infoständen und dem "Pinsch-Pudel-Dackel-Fun Cup".

Engelhartstetten (TP/OTS) - Beim Festival der Tiere präsentiert sich eine bunt gemischte Menagerie aus Pferden, Hunden, Eseln, Ponys und Kamelen vor der imperialen Schlosskulisse. In einem abwechslungsreichen Showprogramm ab 14 Uhr zeigen die großen und kleinen Vierbeiner von schwierigen Zirkuslektionen über elegante und ausgefallene Reitstile bis hin zu rasanten Kutschenpartien alles, was sie gelernt haben. So begeistern etwa die Schloss Hofer Noriker und Lipizzaner in einem Pas de Deux oder Annelies, die ehrgeizige weiße Eseldame, mit viel Witz und Anmut ihr Publikum. Viel zu lachen gibt es ebenfalls bei den Auftritten der Cascadeurs d'Autriche oder der "Wüstenschiffe aus dem Marchfeld". Für spektakuläre Reitkunst stehen Martina Hirsch und "Zorro" Antonio Morillo, der Poloclub aus Niederweiden präsentiert Ballsport hoch zu Ross, und auch das traditionelle Dragonerregiment No. 3 ist wieder mit von der Partie.

Sportliches und Informatives rund um den Hund

Erstmals erobert auch der beste Freund des Menschen in Schloss Hof die Bühne: beim Agility-Wettbewerb ab 10 Uhr haben nicht nur Hunde ihren Spaß, wenn sie wendig und flink über den Platz fegen und spielerisch Hindernisse meistern. Ein "Best of" der Geschicklichkeitsübungen wird am Nachmittag auf der Festwiese gezeigt. Ebenfalls ab 10 Uhr informieren die Veterinärmedizinische Universität und der Futtermittelhersteller Royal Canin über Tiergesundheit und -ernährung und beraten bei Fragen zum Thema Haustiere.

Fun Cup für Mischlingshunde

Höhepunkt der Veranstaltung ist der "Pinsch-Pudel-Dackel-Fun Cup". Exklusiv an diesem Tag sind alle Besucher herzlich eingeladen, mit ihrem Hund nach Schloss Hof zu kommen und ab 11 Uhr am witzigen Casting für Mischlingshunde teilzunehmen. Die gesündesten, lustigsten und originellsten Vierbeiner dürfen sich, kommentiert von einer fachkundigen Promijury u.a. mit Zoodirektorin Dr. Dagmar Schratter und Tierexpertin Maggie Entenfellner, im nachmittäglichen Showprogramm auf dem "Cat"-Walk präsentieren. Für die teilnehmenden Hunde & Herrln winken tolle Preise von Royal Canin und Schloss Hof.

Wer keine eigenen Haustiere hat, schließt beim Ponyreiten für Kinder oder bei hautnahen Begegnungen mit Ziegen, Schafen oder Lamas im Streichelzoo Freundschaften fürs Leben. Um zur Erhaltung der auf Schloss Hof lebenden seltenen altösterreichischen Haustierrassen beizutragen, können Tierpatenschaften übernommen werden. Nähere Informationen dazu auf www.schlosshof.at.

Schloss Hof ist bis 4. November 2012 täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Rückfragen & Kontakt:

Schloss Hof
Mag. Cornelia Fäth
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43 (0)2285 20 000-52
faeth@schlosshof.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0005