hogast-Symposium 2012 am 23. und 24. Oktober in Salzburg

Anif (TP/OTS) - Das jährlich in Salzburg stattfindende hogast-Symposium entwickelte sich in den vergangenen Jahren zu einem Tourismus-Thinktank der besonderen Art. In diesem Jahr diskutieren am 23. und 24. Oktober hochkarätige Gäste unterschiedlicher Branchen zu entscheidenden Strategien, die die Welt von morgen bewegen. Dr. Franz Alt, Dr. David Bosshart, Prof. Dr. Christian Keuschnigg und Univ. Prof. Mag. Dr. Markus Hengstschläger werden unter der Moderation von Roland Barazon detailliert erläutern, warum es sich lohnt, in die Zukunft zu investieren. Die Verleihung des hogast-Internet-Awards bildet den Höhepunkt der feierlichen Abendveranstaltung am 23. Oktober.

Die österreichische Hotellerie- und Gastronomiegenossenschaft bestärkt mit dem diesjährigen Programm des hogast-Symposiums 2012 ihre Innovationskraft. Trends und Herausforderungen, die die Welt von morgen bewegen, werden in der 18. Auflage des Symposiums mit hochkarätigen, internationalen Gästen diskutiert. Auf Basis von wissenschaftlichen Erkenntnissen werden zukunftweisende Konzepte präsentiert, aussagekräftige Hintergrundinformationen dargelegt und konkrete Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt. Der renommierte Wirtschaftsexperte Roland Barazon führt durch das zukunftsweisende Programm.

Verleihung des hogast-Internet-Awards 2012

Am Abend des 23. Oktobers erfolgt die feierliche Verleihung des hogast-Internet-Awards 2012. Diese exklusive Abendveranstaltung wird im amadeus terminal 2, in Europas erstem Flugterminal, abgehalten. Bei dieser Verleihung werden Internetauftritte von Hotels und Restaurants aus Österreich, Bayern und Südtirol ausgezeichnet. Für die Kategorien Website, Facebook und Blog können noch bis Anfang September bewährte Onlineauftritte auf www.hogast.at eingereicht werden. Der Gewinner des Hauptpreises für den besten gesamten Online-Auftritt wird auch heuer wieder direkt vor Ort per SMS-Voting ermittelt.

2012: Internationales Jahr der Genossenschaften.

Genossenschaften gelten als die Vorbilder für die Bündelung ökonomischer, ökologischer und sozialer Interessen (Zitat Angela Merkel, Deutsche Bundeskanzlerin)

Wissenswerte Informationen zum hogast-Symposium 2012 finden Sie unter www.hogast.at.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Dietmar Winkler, MAS
Bereichsleiter Marketing/Kommunikation/Personaldienstleistungen
T: +43 6246 8963 501, F: +43 6246 8963 9501
E: dietmar.winkler@hogast.at
www.hogast.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0008