Tiroler Sommersaison mit positiver Zwischenbilanz

Innsbruck (TP/OTS) - Mit knapp 2,16 Millionen Ankünften konnte in den ersten drei Monaten der Sommersaison (Mai bis Juli 2012), im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 1,5% erreicht werden. Die Übernachtungen legten in diesem Zeitraum ebenfalls zu - auf 8,22 Mio. (+2,2%). Damit wurde ein Rekord bei den Ankünften registriert, denn die Analyse der Saisonen seit 1984 zeigt, dass zum Sommerstart noch nie so viele Gäste in Tirol begrüßt werden konnten.

Nach der aktuellen Auszählung der Juli-Ergebnisse kann eine Nächtigungssteigerung zum Vorjahr von + 1,4% konstatiert werden. Die Zuwächse kamen im Juli in erster Linie aus Deutschland (+ 2,7%), den Niederlanden (+ 8,9%), Österreich (+ 2,6%) und der Schweiz (+ 3,6%).

Auch die Zwischenbilanz im Tiroler Sommertourismus fällt damit positiv aus. In den Monaten Mai bis Juli 2012, die vom Volumen knapp die Hälfte (45%) der gesamten Sommernächtigungen ausmachen, wurden in Summe genau 2.158.240 Ankünfte (+ 1,5%) und 8.224.692 Nächtigungen (+ 2,2%) gezählt. Verantwortlich für dieses Plus sind Zuwächse auf den wichtigen Herkunftsmärkten Deutschland (AK + 2%; ÜN + 2,3%), Österreich (AK + 2,2%; ÜN + 4,1%), Niederlande (AK + 5,2%; ÜN + 7%) sowie der Schweiz (AK + 5,2%; ÜN + 5,4%).

Nächtigungsrückgänge sind vorerst aus Belgien (- 6,6%), Frankreich (- 8,1%), Großbritannien (- 10,3%) und Italien (- 11,7%) zu registrieren.

Die Gewinner bei den Unterkünften sind in der bisherigen Sommersaison erneut die Ferienwohnungen. Sowohl die gewerblichen Betriebe (ÜN +8,6%) als auch die privaten Ferienwohnungen (ÜN +6,1%) konnten bisher Steigerungen verbuchen. Ebenfalls positiv entwickelten sich die 2/1-Stern Betriebe (ÜN +2,8%), die 5/4-Stern Hotellerie bilanziert derzeit mit leichten Steigerungen (ÜN +0,6%).

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Florian Neuner
Unternehmenskommunikation
Tirol Werbung GmbH
Maria Theresienstraße 55
A-6010 Innsbruck
Tel.: +43 (0)512 5320-320
Fax: +43 (0)512 5320-92320
Florian.Neuner@TirolWerbung.at
http://www.tirol.at
http://www.presse.tirol.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0009