Schon 10.000 Besucher im Gustav Klimt-Zentrum

Landeshauptmann Pühringer und Klimtverein begrüßten Familie Angermayr aus Wels als 10.000sten Besucher

Schörfling am Attersee (TP/OTS) - Seit der Eröffnung am
14.07.2012 konnte bereits nach 40 Tagen der 10.000ste Besucher von Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer begrüßt werden. Das ergibt durchschnittlich 250 Besucher pro Tag. "Damit haben wir bereits nach 40 Tagen die Besucherzahl erreicht, die wir für ein Jahr prognostiziert haben", meint Leo Gander vom Klimtverein.

Als 10.000ste Besucher wurde die Familie Herta und Rudolf Angermayr aus Wels mit Klimt-Geschenken und einem Blumenstrauß vom Landeshauptmann und dem Vorstand des Klimtvereines begrüßt.

Landeshauptmann Pühringer würdigte die hervorragende Arbeit des Vereines Klimt am Attersee und die Arbeit der vielen Ehrenamtlichen. "Ihr macht eine tolle Arbeit, alle Partner arbeiten gut zusammen, es kommt ein internationales Publikum", sagte Pühringer. Auch die Obfrau des Klimtvereines, Käthe Zwach, war sichtlich erfreut über den Erfolg und meinte "Nun können wir gestärkt in die Zukunft blicken".

Besonders gut besucht ist das Klimtzentrum an Wochenenden und an Schlechtwettertagen. Die Besucher sind vom Klimtzentrum rundum begeistert. "Vorallem Klimt Film, Stoclet Fries und die Original-Leihgaben begeistern", meint Leo Gander. Sehr oft hört man "Super. Ich komme wieder". Das Klimtzentrum ermöglicht ein Eintauchen in die Welt des Künstlers Gustav Klimt und die Sommerfrische der Jahrhundertwende. Viel Lob gibt es auch für die Experten des Leopold Museum, die auf gut 100 m2 Fläche eine so spannende und umfassende Ausstellung zustande brachten.

Mit dem 4 Euro Eintritt für Erwachsene erhält man eine Gutschrift von 1 Euro, die bei den örtlichen Partnerbetrieben eingelöst werden kann. Dadurch entsteht hohe regionale Wertschöpfung. Mittlerweile sind drei Besucherbetreuer vom Klimtverein in Zusammenarbeit mit dem AMS angestellt, um einen professionellen Ablauf im Klimtzentrum zu gewährleisten.

Bis Ende September ist das Klimtzentrum täglich von 10 - 18 Uhr geöffnet. Ab 1. Oktober Mittwoch - Sonntag 10 - 16 Uhr Weitere Informationen auf: www.klimt-am-attersee.at

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Verein Klimt am Attersee
Obfrau Käthe Zwach
Weyreggerstraße 11
A-4861 Schörfling am Attersee
Tel. +43 (0) 7662 2261
e-mail: galeriezwach@a1.net

Mag. Judith Burgstaller - Projektkoordinatorin
Tel. +43 (0)676 4554455
e-mail: judith.burgstaller@klimtamattersee.at

Tourismusverband der Ferienregion Attersee-Salzkammergut
Tourismusdirektor
Mag.(FH) Christian Schirlbauer
schirlbauer@attersee.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0001