FALSTAFF HOTELGUIDE 2013

Wien (TP/OTS) - Innovativer Auftritt: Die Österreichische Hoteliervereinigung und Falstaff präsentieren die "First Austrian Hotels" erstmals in einem Guide mit exklusiven Restaurant- und Freizeittipps, Online-Hoteldatenbank und Gratis-App.

Falstaff, Österreichs führender Verlag für Wein- und Genussthemen, präsentiert gemeinsam mit der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) den neuen Hotelguide "First Austrian Hotels 2013". Erstmals erscheint das umfassende Kompendium über die besten Hotels Österreichs in Zusammenarbeit mit dem Falstaff-Verlag. 1.200 Spitzenbetriebe präsentieren sich im Hotelguide. Es handelt sich dabei um die besten Adressen für einen Aufenthalt in Österreich. Sowohl Österreichs Top-Hotelbetriebe als auch Falstaff sind bekannt dafür, den höchsten Anspruch an Qualität zu stellen, was sich sowohl in der Neugestaltung des Guides als auch im multimedialen Auftritt ausdrückt.

Sepp Schellhorn, Präsident der Österreichischen Hoteliervereinigung: "Als leidenschaftliche Gastgeber bieten wir unseren Gästen höchste Dienstleistungsqualität. Der Hotelguide "First Austrian Hotels 2013" ist ein weiterer Schritt im Sinne des Qualitätsverständnisses unserer Spitzenbetriebe, der sowohl den Standards der Hotellerie als auch den Ansprüchen unserer Gäste mehr als gerecht wird."

Wolfgang M. Rosam, Herausgeber Falstaff: "Mit Guides zu Genussthemen wie Wein und Kulinarik ist Falstaff seit Jahren äußerst erfolgreich in Österreich und im Ausland präsent. Umso mehr freut es uns, diese Kompetenz gemeinsam mit der Österreichischen Hoteliervereinigung durch ein hochwertiges Produkt im Bereich der gehobenen Hotellerie zu erweitern und mit unserer multimedialen Lösung ein hoch qualitatives Produkt auf den Plattformen Print, Online und Mobile anbieten zu können."

Falstaff bringt seine publizistische wie gastronomische Expertise sowie die umfassende Erfahrung in der Gestaltung von Guides mit ein. Die österreichischen Top-Betriebe präsentieren sich im neuen Hotelführer in ansprechender optischer Gestaltung mit der von Falstaff gewohnten übersichtlichen Symbolik. Die Texte stammen von der Falstaff-Reiseredaktion. Darüber hinaus verraten prominente Persönlichkeiten wie Hans Staud (Wien), Erich Stekovics (Burgenland), Helga Rabl-Stadler (Salzburg) oder Karl Stoss (Vorarlberg) ihre persönlichen Empfehlungen für ihr Heimat-Bundesland.

Falstaff Online-Hoteldatenbank und Hotelguide-App für mobile Endgeräte

Um den modernen Nutzungsgewohnheiten gerecht zu werden, hat Falstaff auf eine State-of-the-Art-Lösung höchsten Wert gelegt: Mit einer Online-Hoteldatenbank auf falstaff.at sowie einer eigens entwickelten Hotelguide-App ist der Guide für unterwegs auf mobilen Endgeräten in einer iPhone- und Android-Version erhältlich. Die App überzeugt durch intuitive Handhabung und einfache Suche. Der Download ist kostenlos: Im Apple-Store einfach "Hotelguide" eingeben und mit der praktischen Mobilversion auf Hotelrecherche gehen! Zusätzlich sind alle Betriebe auf www.first-austrian-hotels.at gelistet.

ÖHV-Mitgliedsbetrieben und Vertriebspartnern steht der Guide kostenfrei zur Verfügung. 17.000 Falstaff Gourmetclubmitglieder erhalten die Edition direkt und kostenlos zugestellt. Auch die Leser in Deutschland bekommen den Guide als Beilage zum Falstaff-Magazin. Zusätzlich liegt der Falstaff-Hotelguide in der Top-Gastronomie und Hotellerie, in Airport-Lounges und bei exklusiven Events auf.

Hinweis für die Redaktion

Falstaff Hotelguide 2013, 480 Seiten, Falstaff Verlags-GesmbH, Wien Auflage: 80.000 Stück
Inhalt: Der Falstaff Hotelguide 2013 umfasst 1.200 Hotels in Österreich inkl. exklusiver Restaurant- und Freizeittipps.

Bildmaterial steht für redaktionelle Zwecke frei zur Verfügung:
http://www.apa-fotoservice.at/galerie/3314

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service
sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Pamela Wieser - Falstaff
Tel: +43 (0)1 90 42 141 - 401,
Email: pamela.wieser@falstaff.at

Thomas Reisenzahn - ÖHV Touristik Service GmbH
Tel: +43 (0)1 533 09 52,
Email: thomas.reisenzahn@oehv.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0007