Zillertal konnte die Urlauber zu einem längeren Urlaub motivieren

Schlitters (TP/OTS) - Im Zillertal urlauben die Gäste im Schnitt 5,5 Tage, während die Aufenthaltsdauer in Tirol durchschnittlich nur 4,1 Tage beträgt. Dieser Erfolg wird auf die zahlreichen Angebote der Kraftquelle Zillertal Bergsommer zurückgeführt. Während im Tirol Schnitt die Aufenthaltsdauer weiter gesunken ist, konnte diese im Zillertal stabil bzw. leicht verlängert werden.

Mit den beiden Trainingslagern des Hamburger SV und Werder Bremens konnte im Hauptmarkt Deutschland einer breiten Bevölkerungsschicht die Angebotsvielfalt des Zillertals kommuniziert werden. Die intensive Berichterstattung in den deutschen Medien erreichte nach den Verkaufszahlen im Gesamtzeitraum rund 50 Millionen Personen.

Gernot Paesold, Geschäftsführer der Zillertal Tourismus GmbH blickt optimistisch auf die Sommersaison 2012 zurück:
"Auch die zahlreichen Musikveranstaltungen des Tals trugen zu einer guten Sommerauslastung bei. Die Almabtriebe im Herbst werden sicher die Sommersaison zu einem positiven Abschluss bringen."

Zillertals Touristiker sehen nach dem erfolgreichen Sommer, der kommenden Wintersaison freudig entgegen. In den Kernmärkten, unter anderem Deutschland, beginnt ab Ende September die großflächige Außenwerbung. Erste Pressetermine in Tschechien, Polen und Großbritannien folgen Anfang Oktober. Begleitet werden diese durch zahlreiche Events und die Umstellung der Homepage www.zillertal.at auf Winter.

Bereits 30 cm Neuschnee am Gletscher

Am metrologischen Herbstanfang herrschten am Hintertuxer Gletscher bereits winterliche Verhältnisse. Die ersten Spuren auf glitzerndem Pulverschnee ziehen und unter strahlendem Sonnenschein die Wintersaison einläuten - das Pow(d)er Weekend lädt am 14. / 15. Oktober Schneehungrige und Sonnenanbeter auf die tief verschneiten Hänge.

Der Start des Superskipasses ist am 01. Dezember 2012 geplant.

Events und Highlights im Zillertaler Bergwinter 2012/13 finden Sie auf unserer Homepage:
http://www.zillertal.at/de/winter/news-events/eventkalender/

Rückfragen & Kontakt:

Zillertal Tourismus GmbH
Sabine Katschke
Bundesstraße 27d
A-6262 Schlitters
Tel.: +43.(0)5288 87187
Fax: +43 (0)5288 87187-1
http://www.zillertal.at
presse@zillertal.at

Bilddownload in der Bilddatenbank auf http://www.zillertal.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0013