Nichts für Stubenhocker: Advent in der oberösterreichischen Christkindlregion Steyr - Garsten - Sierning - Steinbach

Steyr (TP/OTS) - Mit allen 5 Sinnen die vorweihnachtliche Zeit genießen:

SEHEN das Steyrer Christkindl im 1. Österreichischen Weihnachtsmuseum HÖREN die klopfenden Hämmer der Schmiede bei der Schmiedeweihnacht RIECHEN den Duft von Maroni während der Punschstandltour auf den Segways SCHMECKEN Lebkuchen, Punsch, Bratwürstl - auf den stimmungsvollen Adventmärkten FÜHLEN die besinnliche Stimmung im Wallfahrtsort Christkindl mit Wallfahrtskirche, Krippen und Weihnachtspostamt

In der Christkindlstadt Steyr werden altes Brauchtum und Handwerk wieder lebendig und so manches erinnert einem an die eigene Kindheit. Im Steyrer Kripperl, einem der letzten bespielten Stabpuppentheater Europas, werden Handwerksszenen und lustige Anekdoten aus dem biedermeierlichen Gesellschaftsleben von Steyr zum Leben erweckt. Die alte Eisentradition dokumentieren über 30 Schmiede bei der Schmiedeweihnacht am historischen Stadtplatz. Das Steyrer Christkind lädt zur Märchenstunde und bringt Kinderaugen im 1. Österreichischen Weihnachtsmuseum mit Erlebnisbahn zum Glänzen.

Nostalgische Oldtimer Postbusse pendeln zum Wallfahrtsort Christkindl, wo die Wallfahrtskirche zum besinnlichen Innehalten einlädt. Die Krippen in Christkindl sind ein technisches Meisterwerk und einzigartig in ganz Österreich. Im Weihnachtspostamt werden auch heuer wieder mehr als 2 Millionen Weihnachtswünsche mit der Weihnachtsmarke und dem begehrten Sonderstempel versendet.

Die Steyrtal Museumsbahn bringt die Gäste ins Adventdorf Steinbach an der Steyr, wo jährlich der Dorfplatz zum Adventkalender umgestaltet wird. Unverfälschtes Brauchtum präsentiert der Garstner Adventmarkt am Platzl rund um die Stiftskirche und das Renaissanceschloss in Sierning mit dem Standlmarkt ist ein beliebter vorweihnachtlicher Treffpunkt der lokalen Bevölkerung.

Rückfragen & Kontakt:

Tourismusverband Steyr am Nationalpark
Pressekontakt: Sigrid Hackl
Stadtplatz 27, A-4402 Steyr
Tel. +43 (0)7252 53229-0
presse@steyr.info, www.steyr.info

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0003