Auf die sichere Seite wechseln mit dem ÖHV-Versicherungs-Check: Versicherung ist gut, Kontrolle ist besser

ÖHV Touristik Service GmbH: Hinter dem ÖHV-Versicherungs-Check stehen professionelle Partner. Sie optimieren gemeinsam mit dem Hotelier sein Versicherungsportfolio.

Wien (TP/OTS) - Versicherungen sind gut und wichtig. Überversichert oder gar falsch versichert zu sein kann aber sehr teuer werden. "Verträge sollten daher regelmäßig durchleuchtet, Alternativen geprüft werden. Das kann zu erheblichen Einsparungen führen", erklärt Thomas Reisenzahn, Geschäftsführer der ÖHV Touristik Service GmbH, und warnt vor veralteten oder im guten Glauben, aber zum eigenen Nachteil abgeschlossenen Kontrakten. Die Durchforstung der Polizzen sei aber Experten zu überlassen: "Das kann kein Hotelier, das ist aufwendig und gefährlich - hier kann man zu viel falsch machen", so Reisenzahn.

Nachverhandeln oder Partner wechseln?

Die ÖHV hat deshalb nach einem intensiven Screening einen neuen Versicherungspartner in der Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft (Zurich) gefunden. Zurich besticht durch Branchenkenntnis und maßgeschneiderte Versicherungslösungen.

Die Experten der Koban Süders Group GmbH und der CERTA Versicherungsmakler GmbH, erstellen als "ARGE Hotelversicherungservice" gemeinsam mit dem Hotel eine Risikoanaylse und einen Überblick. Auf Basis der bestehenden Vertragssituation wird ein Soll/Ist-Vergleich erstellt. Prämienhöhen und Deckungsbedingungen werden überprüft. Als Ergebnis erhält der ÖHV-Mitgliedsbetrieb eine Entscheidungsempfehlung zur weiteren Vorgangsweise: Nachverhandeln oder Umdecken beim bisherigen Partner, Erweitern von Risikodeckungen oder Prämienoptimierung beim neuen Versicherungspartner Zurich. Das Angebot umfasst Speziallösungen für die Haftpflicht und Rechtsschutz, umfassende Lösungen für Gebäude sowie betriebliche Vorsorgemodelle.

Präsentation beim ÖHV-profit.day Wien am 3. Oktober im Sofitel

Am 3. Oktober präsentiert die ARGE Hotelversicherungservice ihr Angebot beim ÖHV-profit.day im Sofitel. Weitere Themen der Branchenveranstaltung sind Mitarbeiterführung und Erreichbarkeit. Im Anschluss an den Wissenstransfer steht Networking auf dem Programm der unentgeltlichen Branchenveranstaltung. Anmeldungen an ulrich.santner@oehv.at.

Partnerschaft besiegelt: Dr. Klaus Koban (Koban Südvers Group GmbH), Thomas Reisenzahn (ÖHV), Dr. Gerhard Matschnig und Dr. Jochen Zöschg (Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft) und Helmut Luckner (CERTA Versicherungsmakler Ges.m.b.H.). Das Bild finden Sie hier zum Download: http://www.tourismuspresse.at/redirect/oehv75

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.oehv.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Thomas Reisenzahn
Geschäftsführer
Tel.: +43 (0)1 533 09 52
Fax: +43 (0)1 405 25 84
E-Mail: service@oehv.at, www.oehv.at

ÖHV TOURISTIK SERVICE GMBH
Schottenfeldgasse 23/6, A-1070 Wien
Tel.:+43 (0)1 533 09 52 | Fax:+43 (0)1 405 25 84
service@oehv.at | www.oehv.at
ÖHV-Hotels online: www.first-austrian-hotels.com
FN 167139v Handelsgericht Wien | UID ATU44261801

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0007