Seehotel Rust mit guter Sommersaison

Erlös um 8,5 Prozent über Vorjahresperiode - Zimmerumbau zeigt positive Wirkung - Freie Lehrplätze

Wien (TP/OTS) - Das Seehotel Rust am Neusiedlersee konnte von Juni bis August 2012 den Umsatz um 8,5 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode anheben. Zur positiven Entwicklung habe, so VIVAT-Geschäftsführer Herbert Frotzler, der Zimmerumbau und die damit einhergehende Qualitätsverbesserung auch im Gastronomieangebot beitragen. Für den Herbst wird ein ähnliches Ergebnis erwartet. Insbesondere im Seminar- und Tagungsbereich verlaufe die Nachfrage gut, während der meist wetterabhängige Kurzurlaub naturgemäß kurzfristig gebucht werde, so Frotzler.

Das auf Vier-Sterne-Superior-Niveau angehobene Hotel wird zu rund zwei Drittel von inländischen und zu rund einem Drittel von ausländischen Gästen, vor allem aus Deutschland, gebucht.

Freie Lehrplätze

Das Seehotel zählt 60 Mitarbeiter. Derzeit sind noch drei Lehrplätze für den Zweig Restaurantfachmann/-frau frei. Die Auswahl gestaltet sich oft schwierig. "Einerseits zeigen die Bewerber ein zu schmales Bild über die Wissens- und Einsatzanforderungen in einem Top-Hotel, andererseits fällt die Berufswahl eher gegen Schulende. Dabei zählt der Tourismus zu jenen Branchen, die einen Job fürs Leben bieten", erläutert Frotzler. Bewerbungen können direkt an office@seehotelrust.at gerichtet werden.

Seit der Übernahme im Jahr 2004 investierte VIVAT rund fünf Millionen Euro in die Qualitätsverbesserung des Seehotels.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Herbert Frotzler, VIVAT Touristik und Management GmbH
Tel.: 0664/421 23 22, www.seehotelrust.at

Dr. Hubert Greier
HG & Partner Unternehmensconsulting,
Tel.: 0664/440 27 41

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0004