Promi-Team schlägt Nationalmannschaft der Gastronomie knapp mit 4:3

Benefiz-Match der GENUSS REGION ÖSTERREICH war ein voller Erfolg. Landesrat Stephan Pernkopf und GRÖ-Obfrau Margareta Reichsthaler überreichten Scheck an die Roten Nasen Österreich

Wien (TP/OTS) - Am gestrigen Montag fand in Mautern das Benefiz-Fußballspiel zwischen der Nationalmannschaft der Gastronomie und einem Promi-Team statt. Die GENUSS REGION ÖSTERREICH veranstaltete diesen Event zugunsten der Roten Nasen und konnte am Ende des Tages einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro überreichen.

In einem spannenden Match konnten sich am Ende die Promis um Winzer Leo Hillinger, Sänger Leo Aberer, Moderator Oliver Polzer und Fußball-Legende Toni Pfeffer mit 4:3 durchsetzen. Doch auch die "kickenden Köche" rund um Rudolf Obauer hatten sichtlich Spaß am Spiel.

Margareta Reichsthaler, Obfrau der GENUSS REGION ÖSTERREICH: "Die Genussveranstaltung in Mautern war ebenso erfolgreich wie unterhaltsam. Mein Dank gilt all den Promis und natürlich unseren Gastro-Kickern, die sich hier in den Dienst der guten Sachen gestellt haben."

Der niederösterreichische Landesrat für Umwelt, Landwirtschaft und Energie, Dr. Stephan Pernkopf, war vom Event ebenso begeistert: "Die Roten Nasen erfüllen eine besonders sensible Aufgabe: Nämlich die Betreuung schwerkranker Kinder, die auf unsere Unterstützung angewiesen sind. Deshalb war es für mich eine Selbstverständlichkeit, diese Charity-Veranstaltung zu besuchen und die Idee der Zusammenarbeit von GENUSS REGION ÖSTERREICH und den Roten Nasen zu unterstützen. Wenn das Spiel auch umkämpft war - am Ende haben der Spaß und die gute Sache überwogen", so der Landesrat schmunzelnd.

Rückfragen & Kontakt:

peerpr>> Kommunikationsberatung
Geschäftsführer
Richard Peer
Herrgottwiesgasse 134
A-8020 Graz
Tel.: +43 (0)676 49 49 735
office@peer-pr.at
http://www.peer-pr.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0009