Tour de Kärnten 2013 - Der Countdown läuft!

Anmeldungen zu diesem Radsportereignis ab sofort möglich!

Villach (TP/OTS) - Der Sommer 2012 neigt sich dem Ende zu und das ist die beste Zeit, in die Radsportplanung für 2013 einzusteigen! Nach dem sensationellen Erfolg bei der Auftakt-Veranstaltung dieses Jahr wird schon kräftig an der zweiten Auflage der Tour de Kärnten - Das Jedermann Radrennen im südlichsten Bundesland Österreichs - vom 14. bis 19. Mai 2013 gearbeitet.

Auch kommendes Jahr werden sich auf sechs Etappen eher mehr als weniger ambitionierte Amateur- und Hobbyfahrer auf "flacheren" Etappen aber auch herausfordernden Berg- und Passstrecken u. a. mit den Siegern des Vorjahres (Dr. Karl Belzik/Österreich, Sabine Gandini/Italien) messen können. Als besonderes Highlight meldet der Veranstalter die Teilnahme des ehemaligen Gerolsteiner Profis und mehrfachem Tour de France Fahrers Peter "Paco" Wrolich an mindestens einer Etappe. Insgesamt werden 360 Kilometer und 6.700 Höhenmeter inkl. einem Auftaktzeitfahren rund um den Ossiacher See und dem Bergzeitfahren auf die Gerlitzen Alpe zu bewältigen sein.

Königsetappe - Hochrindl

Am Freitag 17.5.2013 führt die Königsetappe über den höchsten Punkt der Woche, die Hochrindl (1.606 Meter). Es folgt eine schnelle Abfahrt mit bis zu 16% Gefälle - gute Bremsen sind hier besonders gefragt. Danach geht es durch schönste Kärntner Landschaft an der Gurk entlang.

Veranstaltungsort Ossiach und Euro 3.000,- Preisgeld

Start und Ziel jeder Etappe ist der malerische Ort Ossiach. Das Bergzeitfahren endet auf der Gerlitzen Alpe in direkter Nähe. Begleitfahrzeuge, Besenwagen, Service- und Rettungswagen sind selbstverständlich täglich im Einsatz. Eine professionelle Zeitmessung zur Feststellung der Tagessieger in den verschiedenen Wertungs-klassen, sowie eine Zeit-Bonifikation für die ersten Drei des Zeit- und Bergzeitfahrens ergeben am Ende die Sieger, die sich ein Preisgeld von Euro 3.000,- teilen werden.

Die Rennveranstaltung ist eingebettet in ein attraktives Rahmenprogramm aus touristischen Angeboten, musikalischen Veranstaltungen, täglicher Siegerehrung und natürlich Pasta-Parties, freut sich mit Veranstalter Bernd Neudert auch Thomas Michor -Tourismuschef der Region Villach: "So verspricht diese Woche am Ossiacher See nicht nur für die sportlichen Radler, sondern auch für die gesamte Familie ein aktives Urlaubserlebnis zwischen Berg und See zu werden."

Das Anmeldeportal zur Tour de Kärnten 2013 -http://www.tourdekaernten.at - wurde mit 1. Oktober und einem 20% Frühbucherrabatt geöffnet.

Rückfragen & Kontakt:

Villach-Warmbad - Faaker See - Ossiacher See Tourismus
Mag. Thomas Michor
Töbringer Straße 1
A-9523 Villach-Landskron
Tel.: +43 (0)4242 42000; Fax DW: 42
office@region-villach.at
http:/www.region-villach.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0001