Sternenadvent, Christbaumtauchen und Tresterertanz zur Weihnachtszeit in Zell am See-Kaprun

Zell am See/Kaprun (TP/OTS) - Die Region Zell am See-Kaprun stellt ab diesem Jahr die Vorweihnachtszeit unter das Motto "Sternenadvent", der für Gäste einige Überraschungen bereithält. Leuchtende Sternenvorhänge verzieren die gesamte Altstadt, 600 Holzsterne - in der Lebenshilfe der Region gefertigt - schmücken die Bäume und Sternprojektionen auf Hauswänden sorgen für eine vorweihnachtliche Atmosphäre. Beim "Zeller Adventzauber-Markt" von 22. November bis 24. Dezember 2012 auf dem Vorplatz des Ferry Porsche Congress Centers erwartet die Besucher immer donnerstags bis sonntags neben den traditionellen Hütten auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Kinder mit Nostalgie-Karussell, Nachtwächter- und Lamawanderungen durch die Zeller Innenstadt und Christkindl-Werkstatt. Handwerkskünstler und Hersteller regionaler Spezialitäten laden die Besucher in die Hütten zum Verweilen ein. Darüber hinaus findet von 6. bis 23. Dezember 2012 auf dem Stadtplatz von Zell am See ein kleiner Adventsmarkt mit einigen weiteren traditionellen Ständen statt. Weitere Angebote für Groß und Klein im Rahmen des "Sternenadvents": Weihnachtliches "Alphornweisen", ein Streichelzoo und ein Sternenkino für die kleinen Besucher, das in einem überdimensionalen Weihnachtspaket versteckt ist, in dem die schönsten Weihnachtsfilme anzusehen sind.

"Supertalent"-Gewinner Michael Hirte und Volksmusiksänger Patrick Lindner beim "Salzburger Alpenadvent"

Das musikalische Highlight des "Sternenadvents" ist der "Salzburger Alpenadvent" im Ferry Porsche Congress Center. Bei der "Salzburger Adventgala" spielt am 30. November 2012 "Supertalent"-Gewinner Michael Hirte auf seiner Mundharmonika. Am 7. Dezember 2012 sorgt Volksmusiksänger Patrick Lindner für Unterhaltung. Jeweils am 1. und 8. Dezember 2012 findet dort zudem das traditionelle "Pinzgauer Adventsingen" mit heimischen Sängern und Musikern statt.

Winterliche "Sternen-Schifffahrten"

Erstmalig haben Gäste dieses Jahr die Möglichkeit in der Adventszeit eine winterliche "Sternen-Schifffahrt" auf dem Zeller See zu unternehmen. Während der gesamten Weihnachtszeit zeigen alte Bräuche wie der "Krampuslauf", das "Christbaumtauchen" oder der "Tresterertanz" die traditionsreiche Geschichte der Alpendestination.

Rückfragen & Kontakt:

Zell am See-Kaprun
Renate Ecker, Geschäftsführung
Tel.: +43 (0)6542 770
welcome@zellamsee-kaprun.com
http://www.zellamsee-kaprun.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0003