Das Zillertal durchbricht die 7 Millionen Marke

Schlitters (TP/OTS) - Die Zahlen stehen fest: Das Zillertal erreicht im Tourismusjahr 2012 erstmals über 7 Millionen Nächtigungen. Dieses sensationelle Ergebnis konnte auch aufgrund der überragenden Oktoberzahlen erreicht werden. Mit einer Steigerung von 5,2 Prozent gegenüber Oktober 2011, hebt sich das Zillertal damit deutlich ab und dies entgegen dem allgemeinen Trend in Tirol (-2,6 %). Die Zillertaler Touristiker ruhen sich auf diesem Erfolg nicht aus, sondern investieren weiter. Bereits jetzt verzeichnen sie eine hohe Nachfrage für den Bergwinter 2012/13.

Durch gezieltes Marketing an der Spitze

Mit der Wintersaison 2011 / 12 und den Sommerzahlen 2012 erreicht das Zillertal das erste Mal über 7 Millionen Nächtigungen. Nach den Rekordzuwächsen im Sommer 2011, konnte diese überragende Marke mit dem Sommer 2012 geknackt und diese führende Position im Tiroler Tourismus sogar weiter ausgebaut werden.

Das Zillertal stellt nun im Tourismusjahr 2011/12 alleine 16 Prozent der Nächtigungen in Tirol.

Für den Sommer 2013 arbeiten die Zillertaler Tourismusverbände und die Zillertal Tourismus GmbH vereint an einer weiteren Stärkung der Sommermarketingaktivitäten.

Die gemeinsamen Marketingmaßnahmen für den Winter 2012/13 mit der Österreich Werbung und der Tirol Werbung sind bereits im September angelaufen.

Die neue Werbelinie der Zillertal Tourismus GmbH ist bereits jetzt ein voller Erfolg. Die Sujet Bilder assoziieren Wärme und Geborgenheit. Sie decken sich mit den Wünschen und Sehnsüchten des Gastes. Gernot Paesold, Geschäftsführer der Zillertal Tourismus GmbH ist sich sicher: "Mit der intensiven Bewerbung auf den Kernmärkten Deutschland, Niederlande Belgien, Tschechien, Polen und der Schweiz spricht die Zillertal Tourismus GmbH die Gäste bereits zu Hause an und weckt so sein Verlangen nach dem typisch Zillertaler Winterurlaub. Und die Unterkunftsanfragen geben uns Recht. Im Vergleich zum Vorjahr melden die Vermieter bereits erhöhte Urlaubsanfragen."

Mit Start in die Wintersaison 2012/13 am 1. Dezember, ist mit dem Zillertaler Superskipass wieder grenzenloses Pistenvergnügen gewährleistet.

TOP Veranstaltungen im Zillertaler Bergwinter 2012 /13

Mayrhofen lädt erstmals zum spektakulären Winteropening "Rise & Fall"

Am 15: Dezember 2012 ist es soweit: dann heißt es in Mayrhofen zum 1. Mal: vier Leute, ein Team, kein Erbarmen! Bei einem außergewöhnlichen Staffel-Wettkampf am Ahorn stellen sich Top-Athleten erstmals in den Disziplinen Skibergsteigen, Gleitschirmfliegen, Mountainbiken und Skifahren unter Beweis. Nach der Siegerehrung gibt es die Sportfreunde Stiller live in concer

Black Diamond Big Mountain in Hochfügen

Am 09. Februar 2013 liefert die internationale Nachwuchselite der Freerider zum dritten Mal ihre eindrucksvolle Show beim Black Diamond Big Mountain Hochfügen ab: Gezeigt werden perfekte Lines, atemberaubende Cliff-Jumps und akrobatische Tricks im unberührten Powder der berühmt-berüchtigten Ostwand. Gekämpft wird um Weltcuppunkte und Startplätze im Weltcup - ein adrenalintreibender Augenschmaus für Gäste und Zuschauer. Diese können das Spektakel live von der Zuschauer-Area bei der 8er Alm verfolgen. Neben einem hochkarätigen Sportereignis sorgen Sidevents und Partys beim Big Mountain Hochfügen für ein unvergessliches Winterfest.

Stroh Juchhee - das verrückteste Hornschlittenrennen der Welt

Auch diesen Winter sausen die aufwendig gestalteten Schlitten den Hang hinunter. Am 03. März 2013 versammeln sich ein gut gelauntes Publikum und hochmotivierte Teilnehmer auf der Wiesnalm. Auch dieses Jahr wird ein prominenter Überraschungsgast sich live ob stage die Ehre geben.

15.4.-5.5.2013 die Flower Pow(d)er Weeks

Wenn der Frühling bereits seine Fühler ausstreckt gibt der Hintertuxer Gletscher nochmal Vollgas. In der Flower Pow(d)er Woche findet jeder sonnenhungrige Skifahrer und Boarder für sich ein Highlight. Auch dieses Jahr sind wieder Events rund um Freestyle, Freeski und Telemark, aber auch interssante Führungen am Gletscher geplant.

Rückfragen & Kontakt:

Zillertal Tourismus GmbH
c/o Sabine Katschke
Bundesstraße 27d
A-6262 Schlitters
Tel.: +43 (0)5288 87 187
Fax: +43 (0)5288 87 187
presse@zillertal.at
http://www.zillertal.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0003