Bewährungsprobe für Männer

Burnout-Prävention mit medizinischer Begleitung in Aspach im Innviertel

Linz (TP/OTS) - Die Jugendträume sind verblasst; das Versprechen einer ungetrübten Erfolgsstory scheint das Leben nicht zu halten. Wenn dann vielleicht auch noch wesentliche Säulen der eigenen Identität wie Arbeit, Beziehung und Gesundheit wegbrechen, sind viele der erlernten Strategien immens auf dem Prüfstand. Besonders Männer sind von dieser Zivilisationserscheinung immer stärker betroffen. Allerdings: Wer der Melodie des Lebens wieder zu lauschen vermag, der wird dies auch zu bewältigen lernen. Mit entsprechend therapeutischer Hilfe sicher noch erfolgreicher!

In Aspach im oberösterreichischen Innviertel hat sich das traditionelle Haus der Marienschwestern genau darauf spezialisiert. Gleich Anfang 2013 können Männer diese Bewährungsprobe nicht nur während der Aspacher "Stress-Ade-Wochen" mittels Anwendungen wie Wickel, Massagen und Güssen bestehen, sondern sogar nachhaltig wirksame Workshops besuchen. Martin Auer, Persönlichkeitstrainer aus der Region, bietet an vier Tagen im Februar das Kurz-Seminar "Bewährungsproben der Männlichkeit". Ziele und Inhalte: Männliche Bewältigungsstrategien, kurzfristig hilfreiche Strategien in schwierigen Situationen und überhaupt Themen, mit denen sich Männer langfristig auseinander setzen sollten, um ihr Leben gelassener, authentischer und gesünder gestalten zu können.

Infothek: Die "Stress-Ade-Woche" kostet ab Euro 459,-- (inkl. 6 Nächte mit Kneipp Bio-Vollpension, sowie u.a. Gesichts- und Kräuterstempel-Massage, Heublumen-Lendenwickel, Wechsel-Armguss, geführte Körperreise, Gesprächsrunde zum Thema Stressbewältigung und Wasser-Klang-Erlebnis). Info und Buchungen: Tel. +43/(0)7755/7051, info@marienschwestern.at, www.aspach.kneippen.at

Tipp: Im Januar und Februar 2013 ist bei Buchung einer Stress-Ade-Woche eine HRV-Messung oder eine Stressmessung mittels Biofeedback gratis. Außerdem bietet Martin Auer Workshops zu den Themen "Impulse zur Stressbewältigung" und "Impulse zum Thema Männergesundheit" an.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Sandra Nöhbauer
Tel.: +43 (0)5 9922
marketing@marienschwestern.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0003