Urlaub mit Hund liegt immer mehr im Trend

In Österreich leben rund 600.000 Hunde, in Deutschland sind es 5,4 Mio und die Zahlen sind steigend.

Bad Gastein (TP/OTS) - Für den Urlaub gibt es für die Hundebesitzer mehrere Möglichkeiten. Am Besten dran sind diejenigen, bei denen der Hund in einer größeren Familie integriert ist, wo andere Familienmitglieder nahtlos die Betreuung übernehmen können.

Aber diesen Luxus genießen nicht alle. Familien, die auf sich gestellt sind, haben 2 Möglichkeiten. Entweder darf der Hund ebenso urlauben, nämlich in einer Hundepension vor Ort, wo er während der Abwesenheit seiner Familie gut betreut wird, oder er kommt eben mit. Das schränkt das Urlaubsangebot aber schon erheblich ein. Flugreisen sollten nach Möglichkeit vermieden werden und im Hotel sollten Hunde zumindest erlaubt sein. Oftmals wird aber nach mehr gesucht, der Hund soll nicht nur erlaubt, sondern auch erwünscht sein. Grubers Residenz in Bad Gastein hat diese Ansprüche erkannt und kümmert sich liebevoll auch um die bescheidenen Urlaubsbedürfnisse der mitreisenden vierbeinigen Gäste.

Diese erhalten auf den Zimmern kuschelige Hundebettchen und natürlich auch Futternäpfe, so bleibt das Reisegepäck klein. Die Hunde dürfen im Haus überallhin mitkommen, der Garten bietet viel Auslauf und es steht jederzeit ein Korb mit Hundespielsachen bereit. Im hauseigenen Dogshop gibt es Leckereien, Leinen, Schmuck, Hundekleidung und natürlich auch hier wieder genug zum Spielen.

Selbstverständlich wird auch gegenüber dem Ort Verantwortung getragen und die Gäste mit Hundekotsäckchen kostenlos ausgestattet. Herrchen/Frauchen dürfen natürlich auch so richtig ausspannen. Während dem Frühstück dürfen die Hunde in die Spielstunde im Garten und wenn die Zweibeiner zur Kur in den Gasteiner Heilstollen fahren oder zur Wellness in die Gasteiner Thermen eintauchen, dann wird der Hund in der Zwischenzeit liebevoll beaufsichtigt. Apropos Wellness, auch Doggy-Wellness wird in Grubers Residenz angeboten und wenn jemand etwas mehr an Action möchte, der kann sich aus dem Kursangebot auch noch das Passende heraussuchen. Sei es ein Grundkurs in Erziehung, sei es ein Kurs für Problemhunde, sei es Obedience oder Dogdance. Das Kursangebot ist umfangreich und wird zu bestimmten Terminen in Zusammenarbeit mit Partnern aus Hundeschulen durchgeführt.

Mehr Infos zum Urlaub mit Hund:
http://www.hundeurlaub.at

Mehr Infos zum Gasteinertal unter
http://www.gasteinertal.com

Rückfragen & Kontakt:

Ing. Gerhard Michel
Tel.: +43 (0)664 3003588
office@michel-edv.at
http://www.michel-edv.at
http://www.gasteinertal.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0002