Exkursionen während der Ski WM Schladming reservieren

Graz (TP/OTS) - In eine Woche geht's los - nicht nur mit der Alpinen Ski WM in Schladming, sondern auch mit dem bunten Exkursionsprogramm für Journalisten vor, während und nach den Skirennen, um Schladming und die Steiermark auch abseits der WM-Pisten besser kennen lernen zu können.

Ob man mit 527 PS beim Pistenpräparieren mitfahren oder die traditionelle Loden-Produktion kennen lernen möchte. Ob man ein Skiguiding auf der 4-Berge-Skischaukel oder eine geführte Skitour oder vielleicht sogar eine Freeride-Abfahrt am Edelgrieß am Dachstein erleben will. Oder ob man mit dem gerade eröffneten Zipliner in Grömbing mit 62 km/h durch die Lüfte schwebt: Bunt ist das Programm der Exkursionen, die über die Medialounge im Medienzentrum/Congress Schladming von Schladming-Dachstein und Steiermark Tourismus von den Journalisten während der WM in Anspruch genommen werden können.

Schneeschuh- und Fackelwanderungen sowie Rodelpartien auf der nächtlichen Hochwurzen stehen ebenso am Programm wie Führungen durchs historische Schladming oder die größte barocke Klosterbibliothek in Stift Admont. Und wer mit Ex-Weltmeister Alois Stadlober Langlaufen möchte, braucht sich dazu nur anzumelden.

"Wir wollen zeigen, in welchem Rhythmus das Grüne Herz in und rund um Schladming schlägt", scherzen Michi, Andrea, Margot und Martina, die in der Medialounge die Ansprechpartnerinnen sein werden, "denn einmal tut es dies ganz beschaulich, dann aber wieder mit einem richtigen Fetzentempo."

Hier zum Exkursionsprogramm und zur Anmeldung:
http://www.mediaservice-schladming.com/de/mediacenter/programm

Hier zu Fotos, Texten und vielen Infos:
http://www.mediaservice-schladming.com/de

Rückfragen & Kontakt:

Steiermark Tourismus
Ute Hödl
Tel.: +43 (0)316 4003-21
ute.hoedl@steiermark.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0001