Das Ausstellungshighlight im Frühling - Picasso im Kunstmuseum Basel

Das renommierte Museum zeigt mit "Die Picassos sind da! Eine Retrospektive aus Basler Sammlungen" eine umfangreiche Werkschau des Ausnahmekünstlers.

Wien (TP/OTS) - Pablo Picasso ist eine Schlüsselfigur der Kunst des 20. Jahrhunderts. Mit seinem umfangreichen und abwechslungsreichen Werk Werk prägte er die Moderne wie kein anderer. Vom 17. März bis zum 21. Juli 2013 sind die hochkarätigen Picasso-Bestände des Kunstmuseums Basel und der Fondation Beyeler zum ersten Mal unter einem Dach zu sehen. Dazu gesellen sich Werke aus zahlreichen Basler Privatsammlungen, die dem Publikum sonst nicht zugänglich sind. Durch diese Zusammenführung kommt eine umfassende Ausstellung zustande, die alle wichtigen Werkphasen Picassos auf höchstem Niveau darstellt. Parallel wird auch die besondere Beziehung, die Basel zu Picasso entwickelt hat, dargestellt. Eine filmische und fotografische Dokumentation portraitiert das legendäre "Picasso-Jahr" 1967, in welchem die Basler Bevölkerung durch eine Volksabstimmung und Sammelaktion die beiden Gemälde Les deux frères und Arlequin assis für das Kunstmuseum sicherte. Picasso war über diese Liebesbekundung der Basler so gerührt, dass er der Stadt drei Gemälde und eine berühmte Studie schenkte. Die besonderen Basler Beziehungen zu Picasso reichen jedoch noch weiter zurück. Kunstsammler wie Raoul La Roche, Rudolf Staechelin, Karl Im Obersteg und Maja Sacher-Stehlin legten noch vor dem Zweiten Weltkrieg bedeutende Sammlungen an, in denen Picasso prominent vertreten ist. Viele dieser erstklassigen Werke sind heute in die Sammlung des Kunstmuseums Basels eingegangen oder werden dort dauerhaft gezeigt.. Nach dem Krieg hat Ernst Beyeler das Werk des spanischen Künstlers den Basler Kunstliebhabern in Galerieausstellungen vermittelt und gleichzeitig seine eigene, imposante Sammlung aufgebaut. Heute befindet sich in Basler Privatbesitz eine in Dichte und Qualität erstaunliche Konzentration von Werken.

Links für weiterführende Informationen:
www.basel.com/picasso
www.kunstmuseumbasel.ch

Rückfragen & Kontakt:

Schweiz Tourismus
Urs Weber
Market Manager Österreich Ungarn
Tel.: +43 (0)1 513 26 40 11
E-Mail: urs.weber@switzerland.com
http://www.MySwitzerland.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0005