Edelweiss-Bergfilmfestival 2013 mit Thomas Ulrich

Von 7. bis 17. März 2013 findet auch heuer wieder das beliebte österreichweite Edelweiss Bergfilmfestival der Naturfreunde statt.

Wien (TP/OTS) - Nach dem sehr erfolgreichen Festival 2012 mit Gerlinde Kaltenbrunner ist es dem Organisator Sepp Friedhuber gelungen, für heuer eine weitere Ikone der Abenteuerszene zu gewinnen: den Schweizer Bergsteiger Thomas Ulrich, der auch zu den bekanntesten Outdoor-Fotografen und -Filmern der Welt zählt.

Ulrich unternahm verschiedene Expeditionen in Patagonien, Grönland, Amerika und Tibet. 2007 marschierte er mit Borge Ousland in 85 Tagen vom Nordpol bis zur Inselgruppe Franz-Josef-Land. Von hier segelten die beiden Richtung Nordkap, wo sie 113 Tage nach dem Expeditionsstart auch ankamen. Für diese Leistung wurden sie vom Magazin "National Geographic Adventure" als "Abenteurer des Jahres" gewürdigt. Von diesem Unternehmen wird Ulrich auf dem Festival mit Bild- und Film-aufnahmen berichten.

Lassen Sie sich vom Speed Flying am Ätna, über den Himalaya, von der Eiger-Nordwand zum Nordpol und zuletzt zum Franz-Josef-Land entführen.

Präsentiert wird das 14. Bergfilmfestival - wie immer - von Sepp Friedhuber, dem preisgekrönten "Universum"- und "Land-der-Berge"-Filmer und Topfotografen sowie ehemaligen Alpinreferenten der Naturfreunde Österreich.

Alle Termine und Detailinformationen:
www.bergfilmfestival.naturfreunde.at

Bitte sichern Sie Ihre Karten rechtzeitig im Vorverkauf!

Zur Einstimmung, der Trailer zum Bergfilmfestival:
http://www.bergfilmfestival.naturfreunde.at/trailer-2013/

Das Programm

Italien - Ring of Fire
Speed Flying am Ätna

Cerro-Kishtwar-Expedition
Besteigung des Cerro Kishtwar (6155 m) im Garhwal
Himalaya auf einer neuen Route durch die NW-Wand

Thomas Ulrich - Ein Leben als Abenteurer
Von der Eiger-Nordwand zum Nordpol

Abenteuer Arktis: Thomas Ulrich live
Auf den Spuren von Fridtjof Nansen
1400 km zu Fuss, auf Skiern, mit Zugsegeln und
mit dem Kajak vom Nordpol zum Franz-Josef-Land

Termine 2013

  • 7. März: Leonding bei Linz, Kürnberghalle, OÖ
  • 8. März: Leonding bei Linz, Kürnberghalle, OÖ
  • 9. März: Bludenz, Stadtsaal, Vbg.
  • 12. März: Lenzing, Kultursaal, OÖ
  • 13. März: Obergrafendorf, Pielachtalhalle, NÖ
  • 14. März: Wien, Gartenbaukino
  • 15. März: Knittelfeld, Kulturhaus, Stmk.
  • 16. März: St. Veit an der Glan, Blumenhalle, Kärnten
  • 17. März: Neudörfl bei Wiener Neustadt, Martinihof, Bgld.

Beginn: jeweils um 19.30 Uhr
Weitere Infos und Kartenbestellungen:
www.bergfilmfestival.naturfreunde.at

Vorverkaufskarten sind auch in den Naturfreunde-Landesorganisationen und -Kletterhallen erhältlich.

Besuchen Sie uns auch auf:
Website: www.naturfreunde.at
Facebook: www.facebook.com/NaturfreundeAT
Twitter: www.twitter.com/naturfreundeAT
Youtube: www.youtube.com/NaturfreundeAustria

Rückfragen & Kontakt:

Naturfreunde Österreich
Birgit Machtinger
Tel.: 01/ 892 3534-33
E-Mail: presse@naturfreunde.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0004