Das SalzburgerLand bringt den Sommer nach Berlin

Salzburger Logenplätze als perfekte Messe-Auszeit auf der ITB

Hallwang/Berlin (TP/OTS) - Zum Sommerauftakt präsentiert sich die SalzburgerLand Tourismus GmbH (SLTG) gemeinsam mit den Partnerregionen Nationalpark Hohe Tauern, Zell am See-Kaprun, Saalbach Hinterglemm und Saalfelden Leogang im Rahmen der ITB (Internationale Tourismusbörse) von 6. bis 10. März 2013 in Berlin. Ergänzt wird der stimmige SalzburgerLand-Messeauftritt durch ein Medienfrühstück im Restaurant "Die Nußbaumerin", bei dem das Salzburger Marionettentheater zu Gast ist.

Der Salzburger ITB-Auftritt und damit einhergehend die aktuelle Sommerkampagne der SLTG zielen darauf ab, Lust auf authentischen Urlaub im SalzburgerLand zu machen und den Salzburger Almsommer mit seinem umfangreichen alpinen Angebot zu stärken. Neben den Themen Wandern & Naturerlebnis, Rad & Bike sowie Kultur in Stadt und Land spielen im SalzburgerLand auch Kulinarik-, Wellness- und Familienangebote im Sommer 2013 eine große Rolle.

"Erste Reihe fußfrei" - SalzburgerLand bietet Urlaubsstimmung vom Feinsten

Unter dem Motto "Dein Logenplatz" lädt das SalzburgerLand mit einem prominenten, großflächigen Auftritt die Besucher der ITB ein, eine Auszeit vom hektischen Messegeschehen zu nehmen. Authentische Almsommerbänke - gestaltet vom Gewinner des letztjährigen Almsommerbank-Wettbewerbs, Peter Unterkofler aus Großarl -, duftende Almkräuter und lustmachende Kurzfilme aus Salzburgs Urlaubsregionen lassen die Messebesucher direkt in die einzigartigen Logenplätze in Stadt und Land Salzburg eintauchen. Eine Verkostung von Salzburger Käsespezialitäten rundet die Logenplatz-Inszenierung perfekt ab.

Salzburger Medienfrühstück begeistert Berliner Journalisten

Im Rahmen der ITB veranstaltete die SLTG heute, 8. März, zudem für Berliner Medienvertreter im Restaurant "Die Nußbaumerin" ein Salzburger Frühstück, bei dem Leo Bauernberger, Geschäftsführer der SLTG, einen Ausblick auf die Sommer-Highlights 2013 gab:

Kultur: Jubiläen & Neuinszenierungen in Stadt und Land Salzburg

Anlässlich seines 100-jährigen Jubiläums war das Salzburger Marionettentheater - vertreten durch Geschäftsführerin Dr. Barbara Heuberger - zu Gast beim Salzburger Medienfrühstück. Neben einem historischen Rückblick auf 100 Jahre Marionettentheater berichtete Dr. Heuberger über aktuelle Entwicklungen, internationale Tourneen, Sonderausstellungen sowie über den laufenden Spielplan mit den Neuinszenierungen "Schneewittchen und die 7 Zwerge" sowie "Alice im Wunderland". Ein kurzer Auszug aus Mozarts Stück "Die Zauberflöte" -gespielt von zwei Puppenspielerinnen des Marionettentheaters -vermittelte den Medien in Berlin eindrucksvoll den Zauber des Marionettenspiels. www.marionetten.at

Weitere Kultur-Höhepunkte im Sommer:

Die Residenzgalerie in Salzburg feiert dieses Jahr ihr 90-jähriges Bestehen, das Museum der Moderne ihr 30-jähriges Jubiläum und die Salzburger Festspiele warten mit einer Neuinszenierung des Klassikers "Jedermann" auf. Auch der Kultursommer am Land präsentiert sich facettenreich: Das neue Kulturfestival "Schubert in Gastein", die Literaturtage rund um Thomas Bernhard in Goldegg oder die spektakuläre Performance "Schafberg 1911" am Wolfgangsee sind nur vereinzelt Beispiele für die Vielfalt an Kultur-Veranstaltungen.

Salzburger Almsommer: von Logenplätzen und Kräuteralmen

Der Salzburger Almsommer öffnet 2013 die Bühne für eindrucksvolle Urlaubstage: Ob beim Kräuterwandern in der Region Hochkönig, bei der Sommerakademie "natura.kreativ" in Altenmarkt-Zauchensee, beim Wandern entlang des Königsleitner Jodelwanderwegs oder bei einer Rast an den Genuss- & Erlebnis-Logen im Tennengau - einzigartige Aus- und Weitblicke sind garantiert. 162 zertifizierte Almsommerhütten sorgen am Berg für das authentische Almerlebnis, im Tal haben sich seit kurzem 74 Almsommer-Partnerbetriebe auf die Bedürfnisse von Wanderern spezialisiert. Eröffnet wird der diesjährige Salzburger Almsommer am 16. Juni auf der Karalm, der Schöberalm und der Spiessalm in St. Martin am Tennengebirge. www.almsommer.com

Kulinarischer Hochgenuss: Neuer Genussguide zur Via Culinaria

Feinschmecker und Liebhaber des guten Geschmacks sind im SalzburgerLand seit dem Jahr 2009 auf der Via Culinaria unterwegs. Die neue, dritte Auflage des Via Culinaria-Genussguides ist vor kurzem erschienen und wurde auf der ITB erstmals präsentiert. Der Guide enthält eine Fülle an Neuigkeiten: über 200 Kulinarikadressen, buchbare Packages für Genussurlaube, Rezepte von Salzburger Spitzenköchen, Ausflugstipps sowie Infos zu Marktführungen. Die Genussroute "Via Culinaria - Auf zur Landpartie" lässt reisende Genießer so manchen kulinarischen Logenplatz entdecken. Sie ist eine Anregung zum Nachfahren und kann individuell mit weiteren Genusspunkten angereichert werden. www.via-culinaria.com

Top-Sportevents im SalzburgerLand

"Sportlich Top" zeigt sich das SalzburgerLand mit Großveranstaltungen wie der UCI Mountain Bike Downhill Weltcup & Fourcross Weltmeisterschaft in Saalfelden Leogang (19. -22.9.2013), eines der härtesten Ausdauerevents, dem Ironman 70.3 in Zell am See-Kaprun (01.09.2013), dem Start zur Red Bull X-Alps in Salzburg (7.7.2013), dem WTA-Tennis-Profi-Turnier NÜRNBERGER Gastein Ladies (13.-21.7.2013) und spannenden Rennradevents wie der Eddy Merckx Classic (8.9.2013), dem Amadé Radmarathon (26.5.2013) oder dem Glocknerkönig (9.6.2013).

Rückfragen & Kontakt:

ANDREA BODNER
SalzburgerLand Tourismus GmbH
Tel: +43 662 6688 75
a.bodner@salzburgerland.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0006