MCI-Studentin gewinnt ITB Wissenschaftspreis 2013

Tolle Auszeichnung für Masterarbeit am MCI Tourismus

Innsbruck (TP/OTS) - Nach 2012 feiert das MCI Management Center Innsbruck erneut einen beachtlichen Erfolg auf der ITB in Berlin:
Martina Gratl, Absolventen des MCI-Masterstudiengangs "Entrepreneurship & Tourismus" gewann mit ihrer Masterarbeit den begehrten ITB Wissenschaftspreis in der Hauptkategorie "Beste praxisorientierte Arbeit". Sie beschäftigte sich mit dem Thema der Destinationspositionierung im Wanderbereich, wobei die Analyseergebnisse Eingang in einen Leitfaden fanden, der interessierten alpinen Destinationen als Hilfestellung und Orientierung dienen soll.

"Das ist eine tolle Auszeichnung für Martina Gratl und gleichzeitig eine schöne Anerkennung für das MCI", freut sich Hubert Siller, Leiter des MCI Tourismus.

Der ITB-Wissenschaftspreis wird jährlich von der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft (DGT) verliehen.

Rückfragen & Kontakt:

MCI MANAGEMENT CENTER INNSBRUCK
DIE UNTERNEHMERISCHE HOCHSCHULE(R)
Mag. (FH) Ulrike Fuchs
Leiterin Marketing & Communication
Universitätsstraße 15, 6020 Innsbruck, Austria
Tel: +43 512 2070-1510, Fax: -1599
ulrike.fuchs@mci.edu

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0012