Zuwachs in der Sternefamilie: Belgien wird 13. Mitglied der "Hotelstars Union"

WKÖ-Fachverband Hotellerie: Weiterer wichtiger Schritt in Richtung europaweite Harmonisierung der Hotelklassifizierung

Wien (TP/OTS/PWK172) - Die "Hotelstars Union" (HSU) freut sich über weiteren Zuwachs: Als 13. Mitglied ist nun Belgien dem Verbund europäischer Hoteliersverbände beigetreten. Über den Fachverband Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) gehört Österreich schon seit 2009 zu den Gründungsländern der HSU. Klaus Ennemoser, Bundes-Obmann des Fachverbandes Hotellerie: "Wir freuen uns über den Beitritt Belgiens zur HSU. Mit jedem weiteren Mitgliedstaat gehen wir ein weiteren wichtigen Schritt in Richtung gesamteuropäische Harmonisierung der Hotelklassifizierung, mehr Transparenz und Qualitätssicherung". Belgien wird die Hotelklassifizierung der HSU gemeinsam mit der Revision der Kriterien im Jahr 2015 einführen.

Die HSU hat eine harmonisierte Hotelklassifizierung nach gemeinsamen Kriterien und Prinzipien unter der Schirmherrschaft des europäischen Branchen-Dachverbandes HOTREC entwickelt. Die Anwendung der harmonisierten Kriterien sind ein wichtiges Faktum in Hinblick auf eine höhere Servicequalität sowie bessere Information und Transparenz für den Gast.

Neben Österreich gehörten im Jahr 2009 die Hotelverbände aus Deutschland, den Niederlanden, Schweden, der Schweiz, Tschechien und Ungarn zu den Gründern der HSU. In der Zwischenzeit sind auch Estland, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta und nun Belgien der Sternefamilie beigetreten. (PM)

Fachverband Hotellerie

Der Fachverband Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich vertritt 18.000 Beherbergungsbetriebe mit 1,05 Millionen Betten. Mit 131 Millionen Nächtigungen jährlich legt Österreichs Hotellerie einen wichtigen Grundstein für eine direkte Wertschöpfung im Tourismus von 17 Milliarden Euro. Jeder fünfte Vollzeitarbeitsplatz wird im Tourismus und in der Freizeitwirtschaft generiert.

Hotelstars Union (HSU)

Der HSU gehören neben den Gründungsländern Deutschland, Niederlande, Österreich, Schweden, Schweiz, Tschechien und Ungarn auch Estland, Lettland, Litauen, Luxemburg und Malta an. Der europäische Branchenverband HOTREC - Dachverband für Hotels, Restaurants und Cafés - hat die Schirmherrschaft übernommen. HSU steht als Initiative allen HOTREC-Mitgliedsländern offen. Insgesamt gehören 44 nationale Verbände aus 27 europäischen Ländern dem Dachverband HOTREC an. (PM)

Rückfragen & Kontakt:

Fachverband Hotellerie
Mag. Matthias Koch
Telefon: +43 (0)5 90 900 3554
E-Mail: matthias.koch@wko.at
Internet: http://www.hotelverband.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0007