Lichterzauber und Wörthersee-DKT beim Sommeropening 2013

Velden am Wörther See (TP/OTS) - "Es wird eine sinnliche, humoristische, vielfältige und musikalische Sommereröffnung." verspricht der künstlerische Leiter Christian Hölbling zum diesjährigen Wörthersee Opening von 26. April bis 1. Mai 2013. Unter dem Motto "Vorhang auf!" wird ein frischer kultureller Wind wehen, der den Wörthersee von seiner schönsten Seite zeigen soll.

Sinnlich wachgeküsst

Auch die letzten Winterschläfer erwachen, wenn der Wörthersee vom Kärntner Lichtkünstler Georg Stampfer mit einem groß angelegten "Lichterzauber" wach geküsst wird. Zu sehen sind: Wasserfontänen, die meterhoch in die Höhe schnellen, bizarre und zugleich sanfte Wesen aus Wasser - der Wörthersee wird in eine Zauberwelt aus Wasser, Licht und Klängen verwandelt. Auf Schiffen erlebt das Publikum diese Szenen hautnah. Im Casino Velden findet am selben Abend die Lange Nacht der Big Bands statt.

Musikalisch kommen Jazz-Fans auch an den anderen Opening-Tagen voll auf Ihre Kosten. Ein Stückerl New Orleans ist auf dem 450 Jahre alten Gabalier-Hof in Schiefling zu hören. Wolfgang Puschnig, Kärntens Aushängeschild in Sachen Saxofon, wird beim "Bauernjazz" an der Tuba von der amerikanischen Jazz-Größe Jon Sass begleitet.

Humoristisch aufgespielt

Wo, wenn nicht in bester Lage direkt am See, wird das erste Wörthersee-DKT, Vorlage ist das beliebte und bekannte Brettspiel "Das kaufmännische Talent", gespielt. Die Idee stammt von Christian Hölbling, Sinisa Pismestrovic steuerte die handgefertigten Zeichnungen bei.

Unter dem Titel "Zimmer-Küche-Kabarett" werden die altehrwürdigen Räume der Schlossvilla Miralago in Pörtschach zur Bühne für die Inszenierung des Wörthersee-DKT. Das Publikum wird dabei selbst zu "Spielfiguren" und folgt der Kärntner Theatergruppe VADA von Raum zu Raum durch Mini-Spiel-Szenen. Musikalische Unterstützung erhält das Kabarettisten-Duo vom exquisiten Klagenfurter Trio The Talltones. Das Brettspiel wird ab Ende April 2013 im Webshop auf www.dkt.woerthersee.com erhältlich sein.
Für alle Nostalgiker gibt es mit der Wiener Satire-Formation maschek im Villi-Kino in Pörtschach einen humoristischen Rückblick auf die goldenen Siebziger Jahre. Auf ihre unvergleichliche Art werden maschek Roy Black wieder Leben einhauchen und mit einem Augenzwinkern die goldene Ära des Wörthersee-Films parodieren. Und der Komiker Helfried begleitet die Gäste im Humorbus auf einer ganz besonderen Wörthersee-Rundfahrt.

Alle weiteren Programmpunkte, Infos zu Startzeiten, Eintrittspreisen und zum Kartenkauf finden Sie auf www.sommeropening.com

Rückfragen & Kontakt:

Wörthersee Tourismus GmbH
Mag. Sonja Zlöbl
Villacherstrasse 19, A-9220 Velden am Wörthersee
presse@woerthersee.com
Tel.: +43 (0)4274/38288-20

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0015