Über 30 Prozent mehr Gäste in der Parktherme Bad Radkersburg

Bad Radkersburg (TP/OTS) - Die nach den umfassenden Revitalisierungsmaßnahmen im Dezember 2012 neu eröffnete Parktherme verzeichnete bereits in den ersten Tagen starke Frequenzsteigerungen. Neue Qualitäten und ein leistungsstarkes Angebot überzeugen bei dem nass-trüben Wetter viele Thermenbesucher.

Mit einem Volumen von 11,8 Millionen Euro hat der Bad Radkersburger Leitbetrieb im letzten Jahr richtungsweisend in die Zukunft investiert. Die Erwartungen in das Thermeninvestment wurden bei weitem übertroffen:

So konnte die Parktherme bereits in den ersten 100 Tagen mehr als 100.000 Thermenbesucher in Bad Radkersburg begrüßen. Im März wurde eine Steigerung von über 30 % an Gästen im Vergleich zum Jahr 2011 erzielt (Anmerkung: 2012 wurde die Parktherme revitalisiert).

Die neue Parktherme setzt neben einem vielfältigen Leistungsangebot zum Thema Bewegung, mit der "Relaxzone" und dem erweiterten Saunadorf einen Schwerpunkt für alle Entspannungssuchenden.

"Gerade bei dem nass-kalten Wetter ist ein umfassendes Angebot wohliger Wärme und Entspannung das richtige Rezept, um die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken und einen positiven Impuls für den Alltag mitzunehmen", freut sich GF Siegfried Feldbaumer über die hohe Nachfrage, vor allem bei Tagesgästen.

Erfreulich sind auch die positiven Kundenrückmeldungen zur neuen Parktherme. "Viele bekommen Empfehlungen aus dem Freundeskreis und möchten sich jetzt persönlich vor Ort vom Angebot überzeugen", zeigt sich auch GF Patrick Sax vom Kundenfeedback angetan.

Aber nicht nur Kunden in- und außerhalb der Landesgrenzen zeigen sich von der neuen Parktherme begeistert. Auch in Tourismuskreisen hat die neue Parktherme bereits österreichweit als Vorzeigeprojekt Bedeutung erlangt.

"Star der neuen Parktherme Bad Radkersburg bleibt weiterhin das besondere Thermalwasser im allseits beliebten Quellbecken", so die beiden Geschäftsführer. Das Thermalwasser in Bad Radkersburg gelangt äußerst mineralstoffreich mit hohem Eigendruck und 80 Grad C aus 2000 m Tiefe an die Erdoberfläche und wird aufgrund seiner gesundheitsfördernden Wirkung besonders geschätzt.

Rückfragen & Kontakt:

Parktherme Bad Radkersburg
Kur- und Fremdenverkehrsbetriebe Bad Radkersburg Gesellschaft m.b.H.
Mag. (FH) Stefanie Schmid, PMBA
Kommunikation, Sales & Marketing
A-8490 Bad Radkersburg
Alfred-Merlini-Allee 7
Tel.: +43 (0)3476 2677-504
Mobil: +43 (0)664 80 834 504
Fax: +43 (0)3476 2677 503
stefanie.schmid@parktherme.at
http://www.parktherme.at
http://www.badradkersburg.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0003