Francois im Vierzehnten: Die neue kulinarische Destination in der Wiener Vorstadt ist eröffnet

Wien (TP/OTS) - Mit "Francois im Vierzehnten" ist der 14. Wiener Gemeindebezirk um eine kulinarische Destination reicher. Rund 300 Gäste feierten gestern Abend die Eröffnung des neuen Restaurants in der Wiener Vorstadt.

Auf wertvolle Erfahrung in internationalen Top-Restaurants kann der gebürtige Kanadier Francois Laliberté reichlich zurückgreifen. Nun verwirklicht er sich seinen Traum vom eigenen Restaurant. Mit 17. April 2013 geht Francois im Vierzehnten in Betrieb. Ein Restaurant, das
für eine gesunde, bunte Mittelmeerküche steht - und herzliche Gastfreundschaft in südländischer Manier.

Freundlichkeit und Offenheit für Jederfrau und Jedermann. Wer Francois Laliberté kennt, weiß, dass dies sein Wesen beschreibt. Kochen ist für ihn Berufung, seine Gäste zu verwöhnen ebenso. Nach Stationen in berühmten Häusern wie den Restaurants Arpège und L'Astrance in Paris zeichnete er zuletzt für die Gourmandisen-Schiene bei Joseph Brot verantwortlich. Für Francois im Vierzehnten hat er eine Mittelmeerküche kreiert, deren Einflüsse von Europa über Südafrika bis Nahost reichen. Während die Rezepte vornehmlich von südlichen Gefilden inspiriert sind, ist es Francois Laliberté ein Anliegen hochwertige Produkte aus heimischem Hof, Anbau und Gewässer zu beziehen. Dies spiegelt auch die Speisekarte deutlich wider. "Hummus aus weißen Bohnen mit Peperonata, Pekannüssen und Petersilienpesto" ist hier ebenso zu finden wie "Tajine von Schlierbacher Hühnerkeulen mit Zitronen, Sumac und Za'atar" oder "Frische Waldbeeren-Brioche mit Erdbeersorbet und Rosen-Baiser-Brösel".

Die Atmosphäre bei Francois im Vierzehnten ist entspannt und modern-urban. Sie erinnert an ein Neighborhood-Restaurant in New York City, das für alle Nachbarn das verlängerte Wohnzimmer ist und auch gerne von den Leuten aus den umliegenden Firmen besucht wird.

Eigentümer von Francois im Vierzehnten ist das Bauträgerunternehmen Ulreich GmbH. Mag. Hans Jörg Ulreich sieht seine Aufgabe über das Sanieren von Jugendstilhäusern hinaus auch in der Schaffung von Infrastruktur und Lebensqualität für die Bewohner. Das neue Restaurant im Vierzehnten ist Teil dieser Philosophie.

Link zum Beitrag des ORF: http://youtu.be/oKMRAJorGRU

Küchenzeiten:

Montag bis Freitag, 11.30 bis 14 Uhr und 18 bis 22 Uhr
Samstag von 18 bis 22 Uhr

Kontakt:
Francois in Vierzehnten| Reinlgasse 20 | 1140 Wien
+43 1 9855103 | reservierung@francois-14.at
www.francois-14.at

Rückfragen & Kontakt:

Dagmar Gross
werk@grosswerk.com
01/2362664
www.grosswerk.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0003