Branchenstars statt Kostenrechnung: Frischer Wind in der Lehrlingsausbildung

Lehrlings-Akademie:

Wien (TP/OTS) - Bei der Lehrlings-Akademie von ÖHV und vida stehen Themen auf dem Programm, an die die klassische Lehrlingsausbildung nicht einmal anstreift. Die Teilnehmer sind begeistert - und lernen viel mehr als sonst.

Es beginnt schon beim Einchecken: Mal raus aus Elternhaus und Betrieb, als Gast in ein Hotel und gemeinsam mit Gleichaltrigen von den Leuten lernen, die man nur aus Zeitungen und Fernsehen kennt -den Besten der Branche. "Da geht es nicht um stures Büffeln. Die Teilnehmer der Lehrlings-Akademie lernen, wie sie arbeiten sollen:
mit Freude", betont Thomas Brenner, Co-Geschäftsführer der ÖHV Touristik Service GmbH. Die Praxisworkshops mit Branchenstars sind für die Lehrlinge jedes Mal das absolute Highlight. Stargast diesmal war Österreichs Staats- und Vizeweltmeister im Barkeeping, der Linzer Stefan Stevancsecz. Mit seinen Tipps wurde der Caipirinha zu einem brasilianischen Traum.

Als komplett überholt sieht Brenner die nach Tätigkeitsbereichen getrennte Ausbildung an: "Die Grundkenntnisse im Hotel braucht jeder, Fachwissen im eigenen Bereich auch. Aber darüber hinaus muss im Hotel miteinander gearbeitet werden - das setzt Vertrauen und Kenntnis der anderen Bereiche voraus. So wird bei uns gelernt. Da sind wir konsequent." Bei der Lehrlings-Akademie trainieren Lehrlinge aus allen hotel- und gastgewerblichen Lehrberufen gemeinsam Aufritt und Kommunikation.

Seit 20 Jahren ist die ÖHV der kompetente Partner der Hotellerie für Weiterbildung. Neben den Praktikerseminaren bietet die ÖHV Touristik Service GmbH mit der Lehrlings-, der Abteilungsleiter- und der Unternehmer-Akademie den entscheidenden Wissensvorsprung durch aktuelle Themen und Praxiswissen für alle Bereiche und auf allen Ebenen.

Bilder (C) ÖHV
Die Teilnehmer des Zyklus VI der Lehrlings-Akademie von ÖHV und vida Das Bild finden Sie hier zum Download.
(http://www.tourismuspresse.at/redirect/oehv98)

Beim Barworkshop mit Österreichs höchstprämiertem Barkeeper, Stefan Stevancsecz
Das Bild finden Sie hier zum Download.
(http://www.tourismuspresse.at/redirect/oehv99)

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter http://www.oehv.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Thomas Brenner
Co-Geschäftsführer
ÖHV Touristik Service GmbH
Tel.: +43 (0)1 533 09 52-36
Fax: +43 (0)1 405 25 84
service@oehv.at
http://www.oehv.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0011