Demonstration gegen Handelskette Spar: Bürgerinitiativen treten gemeinsam auf

Kritik an Mega-Bauvorhaben von Spar in Wohn- bzw. Tourismusgebieten

Wien (TP/OTS) - Gegen die Errichtung eines Logistikzentrums in Ebergassing (NÖ) durch die Handelskette "Spar" kämpft seit längerem die Bürgerinitiative "Kontra Log Zentrum Ebergassing". Um ihrem Protest gegen das Megaprojekt Nachdruck zu verleihen, veranstaltet die Initiative am Freitag, den 26. April, zwischen 10 und 12 Uhr eine Demonstration vor dem Umweltministerium am Wiener Stubenring. An der Demonstration beteiligen sich Bürger des Kurortes Bad Blumau (Stmk.), in dem Spar die Errichtung einer Glashausanlage zur industriellen Herstellung von 5.000 Tonnen Tomaten, Paprika und Gurken im Jahr unterstützt.

Die Ebergassinger Initiative argumentiert, dass durch das Logistikzentrum rund 275.000 zusätzliche KFZ-Fahrten pro Jahr für die Gemeinde anfallen würden. Die nächste Anbindung zur S1 sei 16 Kilometer entfernt, Bahnanschluss gebe es keinen, zugefahren werde außerdem durch ein Natura 2000 Naturschutzgebiet, weshalb der Standort denkbar ungünstig gewählt sei. Auch wirtschaftlich sei das Projekt für den Ort kein Gewinn.

Die Bürgerinitiative "Pro Bad Blumau" sieht unter anderem den erfolgreichen sanften Tourismus in der Gemeinde durch das Spar-Projekt gefährdet und setzt sich ebenso für die Erhaltung von regionalen landwirtschaftlichen Betrieben ein. Beide Initiativen haben Spar darauf hingewiesen, dass es für derartige Projekte sinnvolle Standorte, wie etwa Gewerbeparks, geben würde. Spar habe aber bisher verbissen auf den geplanten Standorten beharrt.

Die grüne Politikerin Madeleine Petrovic wird gegen 10:30 Uhr der Kundgebung beiwohnen.

Rückfragen & Kontakt:

Bürgerinitiative Ebergassing:
Judith Zeilinger-Eberl
j.zeilinger-eberl@a1.net
Tel.: +43 (0)680 1327214

Bürgerinitiative Bad Blumau:
Karl Semmler
Semmler.karl@aon.at
Tel.: +43 (0)664 2015676

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0014