Neuer praxisorientierter Lehrgang "Akademische/r Spa ManagerIn" ab November 2013

Villach (OTS) - Im November 2013 startet an der Fachhochschule Kärnten erstmals der neu entwickelte Lehrgang "Akademische/r Spa ManagerIn". Hierfür wurde eigens eine innovative Kooperation zwischen der FH Kärnten und den europaweit renommierten Partnern - dem Tourismus-Consulting-Team Kohl & Partner mit Headoffice in Villach sowie Rizzato Spa Consulting - geschlossen. Der Lehrgang ist speziell für MitarbeiterInnen und UnternehmerInnen konzipiert, um Wellness-und Spa Abteilungen in Hotels, Thermen, Kurzentren oder auch Day Spas profitabel zu führen. Der Lehrgang dauert drei Semester, wird berufsbegleitend organisiert und schließt mit dem Titel "Akademische/r Spa ManagerIn" ab.

Bereits seit mehreren Jahren bietet Rizzato Spa Consulting mit Sitz in Tettnang/Deutschland erfolgreich Spa Management Workshops an und arbeitet hierbei in der Spa-Beratung erfolgreich mit Kohl & Partner zusammen. Kohl & Partner bringt seine eigenen Wellness- & Spa-SpezialistInnen sowie die fruchtbare Partnerschaft mit Rizzato Spa Consulting in den Lehrgang mit ein. Durch die Kooperation mit dem Studienbereich Wirtschaft & Management, Studienzweig Hotelmanagement der FH Kärnten wird jetzt eine neue Qualifizierungsmöglichkeit geschaffen, die auf die Bedürfnisse der Praxis zugeschnitten ist und einen qualifizierenden Abschluss ermöglicht. Ziel des Lehrganges ist es, in kompakter Form den Grundstock an betriebswirtschaftlichem Know-how von Unternehmensführung, strategischem und operativem Spa Management, IT, Controlling, Kalkulation, Verkauf, Marketing-, Qualitäts- und Personalmanagement bis hin zur konkreten Spa-Angebotsgestaltung zu vermitteln.

Der berufsbegleitende Lehrgang ist so organisiert, dass die TeilnehmerInnen die Lehrveranstaltungen jeweils geblockt über drei Semester besuchen können. Der Großteil der Lehrveranstaltungen findet in renommierten Spa Hotels in Österreich und Südtirol statt, um Theorie und Praxis optimal miteinander verbinden zu können. Zudem wird durch die begleitende Erstellung eines ganzheitlichen Spa Management Konzepts durch die TeilnehmerInnen sichergestellt, dass diese ihr erlerntes Wissen gleich praxisorientiert umsetzen können.

Der Weiterbildungslehrgang richtet sich an MitarbeiterInnen von spezialisierten Spa- und Wellness Hotels, Day Spas, Thermen und Kurzentren, die als Führungskraft für die Leitung des Profit Centers Spa-, Wellness- bzw. Gesundheitsabteilung vorgesehen sind. Zudem gehören UnternehmerInnen selbst (Hoteliers, Day Spa Inhaber etc.), die sich für diesen Spezialbereich entsprechendes betriebswirtschaftliches Wissen aneignen wollen, zur Zielgruppe. In der Regel verfügen die MitarbeiterInnen in Spa- und Wellness Abteilungen über eine Ausbildung im medizinisch-therapeutischen Bereich (MasseurIn, PhysiotherapeutIn etc.), als KosmetikerIn, Gesundheits- und ErnährungsberaterIn oder im Fitness- und Sportbereich. Für die Führung einer Abteilung mit Umsatz-, Kosten-, Budget- und Personalverantwortung haben sie teilweise wenige bis keine Kenntnisse in Bezug auf das Management eines Profit Centers, das oft wesentlich das Profil des Unternehmens bzw. der Einrichtung prägt.

Details zum Lehrgang:

Dauer: 3 Semester, Start im November 2013, Ende im Frühjahr 2015

Abschluss: "Akademische/r Spa ManagerIn" (60 ECTS Punkte)

Zugangsvoraussetzungen:

  • allgemeine Hochschulreife und drei Jahre facheinschlägige Berufserfahrung oder
  • eine abgeschlossenen Berufsausbildung oder Abschluss einer berufsbildenden mittleren Schule und mindestens drei Jahre facheinschlägige Berufserfahrung

Kosten:
EUR 9.400,- exkl. MwSt. (inkl. aller Unterlagen, Abschlussdiplom und Seminarpauschalen samt Getränken in den Hotels; exklusive Hotelaufenthalten und Anreise)

Weitere Details zum Lehrgang sowie zur Anmeldung stehen in Kürze online zur Verfügung.

Aussender:
Fachhochschule Kärnten, Studienbereich Wirtschaft & Management Studienzweig Hotelmanagement

Rückfragen & Kontakt:

Ansprechpartner/Lehrgangsleiter:
Dipl.-Betrw. (FH) Stefan Nungesser
Professur und Programmleitung für Hotelmanagement

Tel.: +43 (0)5 90500-1236
E-Mail: s.nungesser@fh-kaernten.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | FTK0002