Kohl lässt Spezialisten ans Ruder

Villach (TP/OTS) - Er gilt als Pionier der österreichischen Tourismusberatung und auch als Spezialist, wenn es um Betriebsübergaben geht: nun überträgt Manfred Kohl selbst die operative Geschäftsführung in Österreich an langjährige Wegbegleiter und konzentriert sich künftig auf die Geschäftsführung der Kohl & Partner Holding. Seinen Kunden bleibt er als Strategieberater weiterhin treu, seiner neuen Geschäftsführung wird er in den nächsten Jahren ebenfalls beratend zur Seite stehen.

Kaum ein Name ist mit der österreichischen Tourismusberatung so eng verknüpft wie der von Manfred Kohl. In über 30 Jahren hat er eine kleine, auf seine Person zugeschnittene Pionierfirma aus Villach zu einem komplexen Beratungsunternehmen mit Standorten in Österreich, Südtirol, Deutschland, der Schweiz und Südosteuropa erweitert. "Kohl & Partner steht heute für lokale Kompetenz mit internationaler Erfahrung", resümiert Manfred Kohl, "österreichisches Tourismus-Know How ist international sehr gefragt. Die Kunden interessiert am 'Modell Österreich' zum einen die mittelständische Struktur aus familiengeführten Betrieben; zum anderen die zweifellos erfolgreiche Art und Weise, wie Österreich seinen Tourismus organisiert und finanziert." Bei allem Erfolg sieht Manfred Kohl aber gerade für die heimische Freizeitwirtschaft in den nächsten Jahren große Herausforderungen: "Wir werden uns auf die Produktentwicklung konzentrieren müssen. Im Marketing sind wir schon recht gut aufgestellt, aber das allein reicht nicht. Es gilt das Profil zu schärfen und touristische Räume zu entwickeln, wo sich die Einheimischen wohl fühlen und die Gäste tolle Produkte vorfinden." ...

Volltext inkl. 300 dpi Fotodownload:
http://www.pressezone.com/promedia/presse/detail.php?we_objectID=5252

Rückfragen & Kontakt:

Kohl & Partner Tourismusberatung
Claudia Kohl, MBA
Bahnhofstraße 8
A-9500 Villach
t: +43 4242 21123
f: +43 4242 29553
www.kohl.at
claudia.kohl@kohl.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0002