Yoga-Sommerfrische auf der Alm - Krafttanken auf 1800m!

Turracher Höhe (TP/OTS) - Diesen Trend greift man im Almhüttendorf Turracher Höhe nun auch auf und startet 2013 gleich zwei interessante und gleichermaßen entspannte Yoga-Kurse. Auf 1.800m Höhe umgeben von Österreichs größtem Zirbenwald gibt es im Juni 2013 den ersten Yoga-Einsteigerworkshop, dem im August dann eine ganze Woche mit dem Motto Yoga & Wandern folgt.

Hans-Jürgen Mitterer, der Leiter des Almhüttendorfs Turracher Höhe: "Ich konnte mich selbst bereits von der entspannenden und kraftgebenden Wirkung des Yoga überzeugen. Nachdem in den Sommerferien vorwiegend Familien in unserem Almhüttendorf sind und in dieser Zeit unser gesamtes Programm auf deren Wünsche und Bedürfnisse ausgerichtet ist, wollen wir es in der Zwischensaison etwas relaxter angehen und für alle Ruhesuchenden den idealen Rahmen bieten. In sich hinein hören, die innere Balance finden und wieder Kraft tanken. Als ersten Themenschwerpunkt haben wir nun Yoga gewählt. Diesem Projekt werden demnächst noch weitere folgen!"

Die Partner:

Yogalehrerin Martina Schaffer von http://www.martinaschaffer.at/ Gemeinsam mit Frau Schaffer wurde das Konzept für den Yoga-Kennenlernwochenende entwickelt. Es soll allen Anfängern die Möglichkeit bieten, Yoga-Kenntnisse zu erlangen und dies mit ein paar Tagen Urlaub im Almhüttendorf Turracher Höhe zu verbinden.

Rückfragen & Kontakt:

Hans-Jürgen Mitterer (Dorfleiter)
Turracher Höhe 500
A-8864 Turracher Höhe
Tel.: +43 (0)664 864 6546
http://www.almdorf-turrach.at
h.mitterer@almdorf-turrach.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0001