Sonneninsel im Hochwassergebiet

Die österreichische Kongressbranche unterstützt krebskranke Kinder

Salzburg (TP/OTS) - Bereits zum 4. Mal traf sich die österreichische Kongressbranche auf der Convention4u, dem Jahreskongress des Austrian Convention Bureau. Salzburg Congress wurde für zwei Tage zur Wissens- und Netzwerkplattform für Kongresse und Tagungen. Trotz der extremen Hochwasserbedingungen schafften es viele Teilnehmer in die überflutete Stadt an der Salzach, wo aktuelle, innovative und spannende Themen auf der Tagesordnung standen.

Sonne statt Regen

"Kongresse und Tagungen entwickeln sich weiter, werden immer mehr zu wissenschaftlichen Kommunikationsplattformen, die Zeiten des Frontalvortrages sind gezählt.", weiß Petra Bauer-Zwinz, Geschäftsführerin des Austrian Convention Bureaus. "Die Tagungsbranche hält Schritt mit neuen Trends und trifft sich einmal im Jahr auf der Convention4u zum fachspezifischen Fortbilden, Ausbilden und Netzwerken. Die erlebten Inputs und kreativen Vortragsformate bieten Potential den international ausgezeichneten Ruf Österreichs als Kongressdestination zu stärken. Eine Pflichtveranstaltung für jeden Kongressprofi!"

Vom Regen ließ sich niemand die Laune verderben! Zudem sorgten die Teilnehmer selbst für Sonne, durch ihre großzügige Beteiligung an der Convention4u Tombola. Sämtliche Erlöse aus dem Verkauf der Lose kommen der Salzburger Kinderkrebshilfe zu Gute. Unterstützt wird das Projekt Sonneninsel, Österreichs erstem Zentrum für psycho-soziale Nachsorge von krebskranken Kindern, Jugendlichen und deren Familien.

Stolz durfte der Präsident des Austrian Convention Bureau, Christian Mutschlechner, am Ende des Kongresses einen Spendenscheck in der Höhe von Euro 840,- überreichen. Das Organisationsteam bedankt sich herzlich bei Austrian Airlines, Salzburg Congress, Salzburg Convention Bureau und Keynote Speaker Eric de Groot für die Unterstützung der Tombola in Form von Sachspenden!

Auch Sie können helfen - unterstützen Sie die Salzburger Kinderkrebshilfe bei Ihrem Projekt "Sonneninsel".
http://www.kinderkrebshilfe.com/sonneninsel.html

Rückfragen & Kontakt:

Konstantin Möslinger, BA
Austrian Convention Bureau
Tel.: 0676/ 576 46 66
k.moeslinger@acb.at
www.acb.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0002