Wetterstars feiern offiziellen Sommerbeginn in Tirol

Serfaus (TP/OTS) - Pünktlich zum heutigen Sommerbeginn am Freitag, 21. Juni treffen sich in Serfaus-Fiss-Ladis die bekanntesten TV-Wetterfrösche und -feen Europas zur siebten Auflage des Internationalen Wettergipfels. Dieses einzigartige Event liefert spannende Livedrehs und Reportagen mitten aus dem Herz der Alpen direkt in die Wohnzimmer eines Millionenpublikums. 22 TV-Stationen drehen ihre Wetterreportagen dieser Tage in der Familiendestination Serfaus-Fiss-Ladis und kämpfen dabei um eine begehrte Trophäe - den Wettergipfel-Award.

Regie-Legende Woody Allen sollte einst behauptet haben, dass sich die einzelnen Fernsehprogramme noch immer durch den Wetterbericht am zuverlässigsten unterscheiden. So verschieden die 22 TV Stationen, die sich in Serfaus-Fiss-Ladis zum Internationalen Wettergipfel treffen, auch sind - bei der Prognose für den Sommer 2013 sind sich die anwesenden Wettermoderatoren und Meteorologen einig: Es wird überdurchschnittlich warm. Dies wurde zum Auftakt des Wettergipfels bereits eindrucksvoll unter Beweis gestellt: Die Gastgeberregion Serfaus-Fiss-Ladis begrüßte gestern Donnerstag die Wetterfrösche und Wetterfeen mit strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen. Neben wettertechnischen Fachsimpeleien und lockeren Gesprächen unter Kollegen stand für die versammelten Wetterstars auch ein spannender Talk zum Stratos-Sprung von Felix Baumgartner auf dem Programm. ServusTV-Wettermann Andreas Jäger und Björn Alexander, Meteorologe bei n-tv, berichteten über ihre spannenden Erfahrungen als Reporter dieses Jahrhundertereignisses. Im Mittelpunkt stand dabei natürlich - das Wetter.

Am 21. Juni kommt das europäische Wetter aus Serfaus-Fiss-Ladis

Wind und Wetter stehen auch heute, am 21. Juni bei den zahlreichen Live-Übertragungen und Aufzeichnungen im Fokus. Ab 05:30 morgens senden die anwesenden TV-Stationen aus Österreich, Deutschland, Polen, Frankreich und der Schweiz ihre Wetterberichte aus Serfaus-Fiss-Ladis. Zahlreiche Sender haben Übertragungswagen und mehrköpfige Teams geschickt, um die schönsten Bilder aus der Tiroler Ferienregion an ihre Zuschauer zu liefern.

Wettergipfel-Initiator Thomas Weninger von der Tiroler Agentur pro.media ist stolz auf den Erfolg der Veranstaltung: "Wir freuen uns sehr, dass unser Wettergipfel auch in seiner siebten Auflage auf so große Resonanz bei den Wettermoderatoren stößt. Unsere 'Wettergipfelfamilie' bekommt ständig Zuwachs." Tirols oberster Werber Josef Margreiter führt den Erfolg des Wettergipfels auch auf die Gastgeberqualitäten Tirols zurück: "Die nunmehr siebenjährige Erfolgsgeschichte dieser Veranstaltung ist ein schöner Beweis für die hervorragende Arbeit der Gastgeberregionen, nicht umsonst kommen die Wetterfrösche jedes Jahr wieder so gerne."

Doch nicht nur die herzliche Gastfreundschaft, das Zusammentreffen mit Kollegen und die herrliche Bergszenerie lockt die internationalen Wetterstars dieses Jahr nach Serfaus-Fiss-Ladis. Schließlich wird heute Freitag auch der "Wettergipfel-Award" für die beste Moderation im europäischen Wetterfernsehen vergeben. Natürlich hoffen Nominierte und Gastgeber gleichermaßen, dass der heutige Sommerbeginn seinem Namen alle Ehre machen wird und der Gewinner gebührend in lauer Sommerluft gefeiert werden kann.

Rückfragen & Kontakt:

Serfaus-Fiss-Ladis
c/o Josef Schirgi
Gänsackerweg 2
A-6534 Serfaus
Tel.: +43 (0)5476 6239
Fax: +43 (0)5476 6813
http://www.serfaus-fiss-ladis.at
info@serfaus-fiss-ladis.at

Medienkontakt:
pro.media kommunikation
c/o anna-maria stiefmüller
maximilianstr. 9
a-6020 innsbruck
Tel.: : +43 (0)512 214004 32
Fax: +43 (0)512 214004 42
Mobil: +43 (0)664 88539391
http://www.pressezone.at
http://www.facebook.com/pressezone
promedia.stiefmueller@pressezone.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0004