Putten & Pitchen: Gemeinsamer Abschlag mit AIDA und Ruefa

Wien (TP/OTS) - - 120 Golfbegeisterte bei AIDA Golf Trophy 2013 in Lengenfeld, darunter viele Prominente wie Andreas Goldberger und Hubert Neuper

u.v.m.
- Für einen guten Zweck: Golfer unterstützen Hochwasser-Opfer

Ziel - Hole in one. Am 2. August 2013 luden AIDA und Ruefa wieder zur gemeinsamen Golf Trophy am Golfplatz Lengenfeld. 120 golfbegeisterte Ruefa-Kunden und Promis wie Andi Goldberger oder Hubert Neuper, traten gegeneinander an und zeigten ihr Können auf dem Rasen. Bei strahlendem Sonnenschein und heißen 32 Grad präsentierte sich der Golfplatz in Lengenfeld mit seinen perfekten Grüns: Umgeben von Wäldern, Weinbergen und einem einzigartigen Panorama auf die umliegenden Gemeinden lockten perfekt gepflegte Parcours zu einem Zählspiel nach Stableford mit 18 Löchern. Während der Runde wurden die Golfer mit Getränken erfrischt und zur mittäglichen Stärkung kehrten sie bei der Halfway-Station ein.

Reinhard Pelikan, AIDA Österreich Chef und Christian Zwickl, Regionalleiter Niederösterreich/Burgenland unisono: "Für Ruefa und AIDA ist das Golfturnier ein idealer Rahmen, um sich bei Kunden und Partnern für die gute Zusammenarbeit zu bedanken."

Auch für Nicht-Golfer unter den Gästen lohnte sich die Anreise. Sie konnten an einem Schnupperkurs mit Golf-Club-Profi Daniel Schütz erste Abschläge und Putten üben und das Gelernte bei einem Turnier gleich unter Beweis stellen. Ein weiteres Highlight des exklusiven Golftages war das "Special Shootout" beim 19. Loch. Die Golfer stellten sich zudem in den Dienst der guten Sache bei einer Tombola (über 2.000 Euro) zu Gunsten des österreichischen Roten Kreuzes für die Hochwasseropfer. Als Hautpreise winkten u.a. Flugtickets von Fly Niki oder ein Wochenende im Schloss Lebenberg der Austria Trend Hotels & Resorts.

Abends wartete die "Golfbergstub'n" mit einem delikaten Grillbuffet auf und lud zu einer geselligen Runde. Als Krönung des sportlichen Golftages wurde der Siegerehrung entgegen gefiebert:
Gerhard Binder (Golfclub Lengenfeld) bei den Männern und Michaela Kühhas (Golfclub Lengenfeld) haben das heurige Turnier mit einer herausragenden Leistung gewonnen und wurden von AIDA Österreich Chef Reinhard Pelikan und Ruefa Regionalleiter Christian Zwickl gekürt. Als Überraschungsgast performte der Zweitplatzierte der niederösterreichischen Talentshow 2013 Lukas Zeiler zwei seiner Lieder und lies die Herzen höher schlagen. Im lauschigen Ambiente der AIDA Lounge konnten die Gäste bei chilligen Klängen und edlen Tropfen auf Liegestühlen und Sitzkissen relaxen und den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Im Rahmen der AIDA Golf Trophy werden insgesamt zehn Turniere in Deutschland und Österreich ausgetragen. Neben der "Flightwertung", wurden auch "Nearest to the Pin" und "Longest Drive" als Sonderwertungen gespielt. Gespielt wird nach den offiziellen Golfregeln des R&A Rules Limited. Die Austragung erfolgte im 18-Loch-Einzelspiel nach Stableford.

Prominent mit dabei waren unter anderem...

Reinhard B. Pelikan, General Manager AIDA Cruises Österreich; Walter Krahl, Ruefa Vertriebschef, Andreas Goldberger, Ex-Skispringer; Hubert Neuper, Eventmanager und Ex-Skispringer; Reinhard Nowak, Kabarettist und Schauspieler; Arnold Grabner, Nationalrat a.D und Vizepräsident des Österreichisch Olympischen Komitee; Susanna Hirschler, Dancing Star und Schauspielerin; Manfred Zsak, Ex-Teamspieler und Trainer der U19 Nationalmannschaft; Claudia Kristofics-Binder, erfolgreiche österreichische Eiskunstläuferin/Europameisterin; Rainer Pariasek, Sportmoderator; Josef Schicklgruber, Fußballtorhüter; Susi Zapletal, Verkaufsleiterin Fly Niki Österreich, Alexander Kramel, Golfrevue; Christian Zwickl, Ruefa Regionalleiter Niederösterreich/Burgenland, Gerhard Lesnik, Filialleiter Ruefa St. Johann im Pongau und last but not least René Wedorn, Filialleiter Ruefa Krems, der das Golfturnier perfekt organisiert hat u.v.m.

AIDA Golfkreuzfahrt

Zu den schönsten Plätzen der Kanarischen Inseln und Madeira geht es mit der AIDAstella - dem neuesten Schiff der AIDA Flotte. Von 8. bis 15. Februar 2014 können sich Teilnehmer in der Wellnesswelt in skandinavischem Design verwöhnen lassen und tagsüber auf Madeira, Lanzarote und Teneriffa ihr Handicap verbessern.

Presseaussendungen der Verkehrsbüro Group finden Sie unter www.verkehrsbuero.com/presse/

Alle Pressefotos finden Sie unter:
https://www.dropbox.com/lightbox/home/Public/AIDA_Lengenfeld2013

Verkehrsbüro Group

Die Verkehrsbüro Group ist Österreichs führender Tourismuskonzern mit den Geschäftsbereichen Leisure Touristik (Freizeitreisen), Hotellerie und Business Touristik. Der Jahresumsatz betrug 2012 901 Mio. Euro. Unter dem Dach der Österreichisches Verkehrsbüro Aktiengesellschaft sind die operativen Geschäftsbereiche in Tochtergesellschaften organisiert.

Die Austria Trend Hotels & Resorts sind der ideale Ausgangspunkt für City- und Geschäftsreisende. Die führende österreichische Hotelgruppe (vorwiegend Vier-Sterne) bietet Veranstaltungsflächen für über 10.000 Gäste. Motel One, betrieben im Joint Venture, sind mit dem Konzept "Viel Design für wenig Geld" im Segment Low-Budget-Design- Hotels erfolgreich. Seit 2011 ist die Verkehrsbüro Group mit den Palais Events Betreiber der historischen Locations Palais Ferstel, Palais Daun-Kinsky, der Wiener Börsensäle sowie dem Café Central.

Der Konzern ist Marktführer im Bereich Leisure Touristik (Freizeitreisen) mit Ruefa Reisebüros österreichweit; Jumbo bietet als Spezialreiseveranstalter hochwertige Fern-, Studien- und Schiffsreisen. Eurotours ist die größte Incoming-Agentur Zentraleuropas und führender heimischer Reiseveranstalter mit Standorten in Österreich und im Ausland.

Auch im Bereich Business Touristik ist die Verkehrsbüro Group Marktführer mit den Marken Verkehrsbüro Business Travel und AX Travel Management sowie im Kongressmanagement unter der Marke Austropa Interconvention führend.

Hinweis: Fotos folgen!

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Birgit Reitbauer
Verkehrsbüro Group Konzernkommunikation

Lassallestraße 3, 1020 Wien
Tel.: 01/588 00-172 | Fax: 01/588 00-444
presse@verkehrsbuero.com
www.verkehrsbuero.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0001