Einladung zum Pressegespräch - Tirol auf Schiene: Kooperation für mehr Bahntourismus

Innsbruck (TP/OTS) - So heißt ein Projekt, das in Kooperation zwischen ÖBB und Tirol Werbung ins Rollen gebracht wurde.

Die gute Erreichbarkeit ist für touristische Destinationen erfolgsentscheidend. Laut der österreichweiten Gästebefragung T-Mona reisen derzeit rund 6 % der Tiroler Urlaubsgäste mit der Bahn an. Bis 2020 soll sich dieser Anteil auf 10 % erhöhen.

Eine strategische Zusammenarbeit zwischen Tirol Werbung und den Bahnpartnern soll die Forcierung der Bahnanreise und die Realisierung dieser Zielsetzung gewährleisten. Im Rahmen des Pressegesprächs werden die Schwerpunkte der Kooperation aus Sicht der einzelnen Projektpartner vorgestellt.

Einladung zum Pressegespräch - Tirol auf Schiene: Kooperation für
mehr Bahntourismus


Ihre Gesprächspartner:

- Günther Platter, Landeshauptmann von Tirol
- Christian Kern, CEO ÖBB Holding AG
- Josef Margreiter, Geschäftsführer der Tirol Werbung
- Siegfried Egger, Obmann der Fachgruppe Hotellerie in der
Wirtschaftskammer Tirol

Um Anmeldung unter dominic.greiderer@tirolwerbung.at bis Dienstag,
27. August, wird gebeten.

Für Medienvertreter besteht die Möglichkeit, per Bahn zum
Pressegespräch anzureisen. Die Tirol Werbung übernimmt nach
Voranmeldung die Kosten für die Anreise.

Datum: 28.8.2013, um 10:00 Uhr

Ort:
Gasthof Jakober
169, 6236 Alpbach

Rückfragen & Kontakt:

MAG. FLORIAN NEUNER
Branchen- und Unternehmenskommunikation
Tirol Werbung
Tel.: +43.512.5320-320
Fax : +43.512.532092-320
florian.neuner@tirolwerbung.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0001