Franz Roitner startet Buchungsplattform Kurzurlaub.at

Österreichisches Reiseportal für österreichische Hotels

Wien (TP/OTS) - Mitten in die medial geführte Diskussion ob Buchungsplattformen und Buchungskonzerne zu viel Macht besitzen, startet Herr Franz Roitner mit seinem Team die österreichische Buchungsplattform Kurzurlaub.at. Vermarktet werden österreichische Hotels der 3-5* Kategorie. Damit erfüllt Kurzurlaub.at einen Wunsch des österreichischen Tourismus der in den letzten Jahren immer lauter wurde.

Zusätzliche Gäste für österreichische Hotels

Die Philosophie von Kurzurlaub.at lässt wohl am einfachsten mit den Worten des Firmeneigentümers und Geschäftführers beschreiben:
"Wir orientieren uns an den Reisemotiven der Gäste, erfüllen Urlaubswünsche und argumentieren nicht über den Preis oder mit Rabatten". Dazu gehören aussagekräftige Bilder, emotionale Texte, eine persönliche Präsentation der Hoteliers und Reiseberichte von Gästen.

Das Ziel von Kurzurlaub.at ist es neue Gäste anzusprechen und nicht in Konkurrenz zur Website der Hotels zu stehen. "Ein Gast, der weiß, in welches Hotel er fahren möchte, der soll direkt im Hotel buchen, dafür benötigt er kein Reiseportal", so Franz Roitner, "wir machen Lust auf Urlaub und suchen zusätzliche Gäste für österreichische Hotels."

Das neue Reiseportal vermarktet ausschließlich österreichische Hotels in Deutschland, Schweiz und Österreich. Diese Märkte haben für den heimischen Tourismus einen besonderen Wert, da immerhin 68% der Hotelgäste aus diesen Ländern kommen.

Faire Partnerschaft mit Handschlagqualität

Was die Kooperationsbedingungen angeht, beschreitet Franz Roitner neue Wege. Keine Ratenparität und keine Kontingentszwänge, sondern faire Partnerschaft ist Basis für die Zusammenarbeit mit den Hotels. "Ich bin der Meinung, es sollen die Storno- und Geschäftsbedingungen des Hotels gelten und nicht die der Buchungsplattform." sagt der Eigentümer über die Geschäftsbedingungen bei Kurzurlaub.at.

Das Team um Franz Roitner hat mit kurz-mal-weg.at seit 2004 Erfahrung in der Onlinevermarktung von Kurzurlaub in Österreich und besteht ausschliesslich aus Experten mit praktischer Tourismus- und Hotelerfahrung.

In einem Kurzfilm stellt Franz Roitner das Konzept von Kurzurlaub.at vor:
http://www.roitner.net/presse/kurzurlaub/2013/09-03/

Rückfragen & Kontakt:

Roitner.net GmbH
Franz Roitner (Geschäftsführer)
Mattiellistraße 3/6
A-1040 Wien
Tel.: +43 (0)1-5056070-80
Fax: +43 (0)1-5056070-90
roitner@kurzurlaub.at
http://www.kurzurlaub.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0001